Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

10. Dezember 2020

Wohlige Wärme aus dem Stadtwald

 

Stadt bietet komfortable Online-Bestellmöglichkeit für Brennholz

Rechtzeitig zum Beginn der kalten Jahreszeit bietet das städtische Forstamt eine neue, komfortable Bestellmöglichkeit für Brennholz an. In Zusammenarbeit mit dem Amt für Informationstechnik und Digitalisierung wurde ein einfach zu bedienendes Internet-Formular entwickelt, in dem die Interessierten ihre Bestellwünsche angeben können.

"Unser Brennholz sorgt gleich zwei Mal für angenehme Wärme. Das erste Mal bei der ausgleichenden Arbeit an der frischen Luft; das zweite Mal wenn die Scheite im Ofen knacken und die typische Atmosphäre verbreiten", so Andreas Ott vom Forstamt, der an der Entwicklung der Bestellmöglichkeit beteiligt war.

Ablauf der Bestellung

Im Formular kann zwischen Hart- und Weichlaubholz oder Nadelholz gewählt werden, bei denen sich Preise und Heizwert unterscheiden. Nach der Angabe wie viel Holz bestellt werden soll, kann noch eines der drei städtischen Forstreviere ausgewählt werden, in denen das Holz bereitgestellt werden soll. Am Ende wird das Formular direkt online übertragen.

Das Bestellformular finden Interessierte auf www.karlsruhe.de/wald oder über die Bürgerdienste auf karlsruhe.de. Aktuell ist dort die Bestellmöglichkeit für Brennholz in langer Form, welches am Waldweg bereit liegt, eingestellt. Ein entsprechendes Formular für Flächenlose wird zeitnah folgen.

Das Forstamt weist darauf hin, dass Arbeiten mit der Motorsäge aus Sicherheitsgründen niemals alleine ausgeführt werden dürfen und einen fachkundigen Nachweis erfordern. Zudem ist die Arbeit an Sonn- und Feiertagen nicht gestattet.