Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

27. August 2018

Finale auf der Seebühne

 

Konzerte, Tiere und Bunter Nachmittag

Wenn sich der Sommer seinem Ende nähert, dann heißt es langsam Abschied nehmen vom Unterhaltungsprogramm auf der Seebühne im Zoologischen Stadtgarten. Der Abschlussmonat September wird am Sonntag, 2. September, um 13.30 Uhr mit einer Tierpräsentation eröffnet. Darauf folgt von 14.30 bis 15 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst, bevor der Musikverein Harmonie Karlsruhe den Tag von 15.30 bis 17.30 Uhr ausklingen lässt. 

Eine weitere Tierpräsentation steht für Sonntag, 9. September, von 14 bis 14.30 Uhr auf dem Programm, danach unterhält der Musikverein Daxlanden von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Für das Finale der Lachenden Seebühne am Montag, 10. September, von 15.30 bis 17 Uhr, hat Dieter Farrenkopf wieder ein buntes Potpourri für Jung und Alt zusammengestellt. Mitwirkende sind die Sopranistin Thea Frohmüller, Norbert Krupp am Klavier, das Schlager-Duo Ingrid Mikos und Pascal Chevalier, Petra Kuch (Hawaiianischer Hula), der "deutsche Pavarotti" Otto Schmid und das Karlsruher Terzett sowie Zoodirektor Matthias Reinschmidt.

Den musikalischen Abschluss der Saison auf der Seebühne übernimmt der Musikverein Knielingen mit seinem Konzert am Sonntag, 16. September, von 15.30 bis 17 Uhr.

Bei schlechter Witterung müssen die Veran­stal­tun­gen entfallen. In der Regel erfolgt eine Absage etwa zwei Stunden vor Programmbe­ginn. Infor­ma­tio­nen hierzu sind bei der Kassen-Info des Zoolo­gi­schen Stadt­gar­tens unter Telefon 0721/133-6815 erhältlich.