Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. August 2011

Karlsruher Zoo hat wieder einen kleinen Seehund

Der junge Seehund mit seiner Mutter

Der junge Seehund mit seiner Mutter

Details und Download

 

Gina brachte ersten Nachwuchs in der neuen Seehund-Anlage zur Welt

Der Karlsruher Zoo hat wieder einen kleinen Seehund: Am heutigen Mittwochmorgen brachte das Seehundweibchen Gina das Jungtier zur Welt. Der Nachwuchs der 22 Jahre alten Gina ist der erste in der neuen Anlage im Lebensraum Wasser. Das letzte Seehundjungtier wurde 2006 im Zoo Karlsruhe aufgezogen.

Dass Gina Nachwuchs erwartete, war auch für die Besucherinnen und Besuchern des Zoologischen Stadtgartens sichtbar, denn Ginas Leibesumfang war in den letzten Wochen deutlich angewachsen. Und auch die Zitzen, die sonst nicht zu sehen sind, konnte man bereits erkennen, wenn Gina am Uferrand lag. Vater Alf lebt seit 1989 im Zoo Karlsruhe, Gina kam 1993 hinzu.

Das Jungtier ist mit beiden Eltern gemeinsam im Gehege. Ist Gina im Außenbereich, kann auch das Kleine beobachtet werden, denn es hält sich immer ganz nah neben der Mutter auf.