Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

22. Januar 2020

Öffentliche Sitzung des Arbeitskreises Baggersee Grötzingen

Vergangene Saison und Parkraumbewirtschaftung sind Themen

Der Grötzinger Baggersee hat als einzige, freigegebene Freiwasser-Badechance auf Gemarkung der Stadt Karlsruhe eine Ausnahmestellung. Mit der besondere Verantwortung einhergeht. Zumal Halterinnen und Halter dort auch Hunde oder geführte Pferde zu bestimmten Bedingungen ans Wasser lassen können. So wollen die für den See und sein unmittelbares Umfeld Verantwortlichen und Betreuenden rechtzeitig vor dem offiziellen Beginn der neuen Badesaison am 1. Mai eine öffentliche Sitzung des Arbeitskreises Baggersee abhalten. Am Mittwoch, 29. Januar, ab 19 Uhr, im Saal der Begegnungsstätte Grötzingen, Niddastraße 9.

Mit dabei sind Ortsvorsteherin Karen Eßrich, der Ortschaftsrat Grötzingen, die zuständigen Fachbehörden der Stadt, Vereine und Institutionen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. Es geht darum, die vergangene Saison zu reflektieren, Anträge des Ortschaftsrats, etwa zur Bewirtschaftung des Parkraums, vorab zu beraten und mögliche weitere Maßnahmen zu besprechen.