Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

18. Mai 2017

Zoo Karlsruhe mit Aktionen zum Biodiversitätstag

Am Biodiversitätstag sind auch die Regenwälder mit ihrem Artenreichtum ein Thema. In diesem Sinne engagiert sich die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe in Ecuador

Am Biodiversitätstag sind auch die Regenwälder mit ihrem Artenreichtum ein Thema. In diesem Sinne engagiert sich die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe in Ecuador

Details und Download

 

Quiz und Infos an Themenständen

Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe beteiligt sich am kommenden Montag, 22. Mai, am internationalen Tag der Biodiversität. Dieser macht auf das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt 1992 in Rio de Janeiro aufmerksam.

Die Zoopädagogik organisiert an diesem Tag verschiedene Themenstände. Mit den Aktionen will der Zoo die besondere Bedeutung der Artenvielfalt und des Ökosystems, deren Gefährdung und die dadurch möglichen Folgen aufzeigen. In der Nähe der Kasse Süd erfahren Besucherinnen und Besucher der Anlage, warum hinter Biodiversität mehr steckt als nur die Anzahl der Tier- und Pflanzenarten. Bei einem Quiz kann getestet werden, wie es um das eigene Wissen zur Biodiversität weltweit und vor der Haustüre steht.

Am Exotenhaus wird die Bedeutung der Regenwälder verdeutlicht und wie sich die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe für deren Erhalt einsetzt. Bei einem weiteren Stand unweit der Kasse Nord geht es um Produkte aus der Natur und deren Nutzen im alltäglichen Leben.