Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

7. Dezember 2011

75 Jahre Stadtplanungsamt - Stadtbauforum, Ausstellung und Vorträge

 

Seit 75 Jahren gibt es das Stadtplanungsamt - Anlass, einen Blick zurückzuwerfen und zu schauen, wie sich inhaltliche Schwerpunkte sowie städtebauliche und verkehrsplanerische Ansichten im Laufe der Jahrzehnte gewandelt haben. Dazu hat die städtische Dienststelle eine Ausstellung konzipiert und drei Vorträge zusammengestellt.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe Stadtbauforum, die am Donnerstag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Ständehaus stattfindet. Baubürgermeister Michael Obert begrüßt die Gäste, die vormaligen Leiter des Amtes, Prof. Dr.-Ing. Egon Martin und Dipl.-Ing. Rudolf Schott geben Rückblicke auf ihre Dienstzeit und der jetzige Leiter des Stadtplanungsamts, Dr.-Ing. Harald Ringler, erläutert die Ausstellung, die vom 16. bis 22. Dezember von 11 bis 18 Uhr im Ständehaus (Ständehausstraße 2) zu sehen ist. Am Dienstag, 20. Dezember, findet dort um 16 Uhr eine Führung statt.

Vom 11. bis 26. Januar ist die Ausstellung dann im Architekturschaufenster, Waldstraße 8, montags bis donnerstags von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr zu sehen. Wegen einer Seminarveranstaltung ist sie jedoch am 16., 17. und 18. Januar nicht öffentlich zugänglich.

Auch die Vorträge zu "75 Jahre Stadtplanungsamt", das bis 1936 als Stadterweiterungsbüro Teil des Tiefbauamts war, finden im Architekturschaufenster statt. Isabelle Dupont spricht am Dienstag, 10. Januar, um 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung über das Thema "Stadtplanung im 20. Jahrhundert. Carl Peter Pflästerer und Karlsruhes Stadtmitte". Am Donnerstag, 12. Januar, referiert Prof. Markus Neppl (astoc architects und planners, Köln) über "Zwei Wirklichkeiten. Zwischen strategischen Planungen und Kirchturmdenken. Aus dem Alltag Städtebau und Stadtplanung". Und am Donnerstag, 26. Januar, beschäftigt sich - ebenfalls um 19 Uhr - Dr.-Ing. Harald Ringler mit "Stadtplanung und Politik. Alltägliches und Besonderes aus der kommunalen Werkstatt Stadtplanungsamt". Weitere Informationen unter www.architekturschaufenster.de.