Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. Januar 2018

Bau des Daxlander Mischwasserkanals per Microtunneling

Teilsperrung der Michelinstraße von Februar bis voraussichtlich August

Zwischen dem Kreuzungsbereich Daxlander Straße/Michelinstraße und Hausnummer 4 der Michelinstraße (Bundesstraße 36) soll der Daxlander (Wasser-)Sammler Bauabschnitt 3.3 verlegt werden: ein Mischwasserkanal mit einer Länge von zirka 270 Metern. Ab Montag, 5. Februar, muss dazu die Michelinstraße abschnittsweise gesperrt werden, wobei eine Spur durchgängig befahrbar bleibt. Die Sperrung beginnt auf Höhe der Vogesenbrücke und wandert dann weiter Richtung Daxlander Straße. Der Abschluss der Bauarbeiten ist für August vorgesehen.

Durch den Bau des Mischwasserkanals entsteht eine Entlastung der Entwässerungssituation im östlichen Bereich der Albsiedlung. Aufgrund der Tiefenlage und der örtlichen Randbedingungen erfolgt der Bau im unterirdischen Microtunnelingverfahren. Das minimiert die benötigten Baubereiche. Zwei Fahrspuren der Michelinstraße müssen abschnittsweise gesperrt werden. Das städtische Tiefbauamt bittet um Verständnis für eventuelle Behinderungen.