Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. Januar 2018

Bauarbeiten in der Welschneureuter Straße

 

Einbau einer Mittelinsel als Querungshilfe für Fußgänger/Buslinie 71 fährt Umleitung

Unter Vollsperrung der Welschneureuter Straße auf Höhe des Michael-Pacher-Weges beginnen am Montag, 22. Januar, die Bauarbeiten für den Einbau einer Mittelinsel. Diese dient der sicheren Querung der Fußgänger und soll auch dazu beitragen, dass Autofahrer die Geschwindigkeit am Ortseingang reduzieren.

Von der bis voraussichtlich 23. März dauernden Vollsperrung betroffen ist auch die Buslinie 71. Die Umleitungsroute führt vom Heidehof (Duale Hochschule) kommend zunächst auf normaler Linienstrecke bis zur Haltestelle Rosmarinweg. Anschließend biegen die Busse rechts in die Rembrandtstraße ab und fahren über die Neureuter Querallee und Unterfeldstraße bis zur Welschneureuter Straße und von dort weiter auf dem regulären Fahrweg Richtung Am Zinken beziehungsweise zur Südschule. Die Rückfahrt erfolgt auf dem gleichen Fahrweg. Auf der Umleitungsstrecke werden alle Haltestellen bedient. Die Fahrzeiten der Linie 71 werden temporär an die Anschlüsse der Tramlinie 3 am Heidehof angepasst. Das Fahrplanangebot bei Fahrten bis zum Industriegebiet „Im kleinen Bruch“ wird von einem 30-Minuten-Takt auf einen 40-Minuten-Takt abgeändert.