Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

4. September 2018

Fahrbahnerneuerung auf der Theodor-Heuss-Allee

Theodor-Heuss-Allee: Verkehrs- und Umleitungsführung 1

Theodor-Heuss-Allee: Verkehrs- und Umleitungsführung 1

Details und Download

Theodor-Heuss-Allee: Verkehrs- und Umleitungsführung 2

Theodor-Heuss-Allee: Verkehrs- und Umleitungsführung 2

Details und Download

Theodor-Heuss-Allee: Verkehrs- und Umleitungsführung 3

Theodor-Heuss-Allee: Verkehrs- und Umleitungsführung 3

Details und Download

 

Ab Montag Behinderungen zwischen der Breslauer Straße und der L604

An der "Theodor-Heuss-Allee" zwischen der Breslauer Straße und der L 604 in Richtung Eggenstein-Leopoldshafen wird es ab Montag, 10. September, wegen Fahrbahnerneuerungen zu Behinderungen kommen.

Bereits vor den Sommerferien wurden die ersten beiden Bauabschnitte abgeschlossen. Nach einer Bauunterbrechung und Freigabe für den Verkehr über die Sommerferien wird nun im dritten Bauabschnitt die Theodor-Heuss-Allee zwischen Schneidemühler Straße und Insterburger Straße gesperrt. Daran anschließend folgen weitere Bauabschnitte bis zur L 604.

Der Verkehr wird je nach Bauabschnitt entsprechend über die Rintheimer Querallee, Hirtenweg, Haid-und-Neu-Straße beziehungsweise Gustav-Heinemann-Allee umgeleitet. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

Gleichfalls erfolgt die Umleitung der Buslinien 30 und 39 mit der Einrichtung von Ersatzhaltestellen. Zwischen der Europäischen Schule und der Kolberger Straße wird zu den Betriebszeiten der Buslinie 30 als Ersatz ein Anruf-Linien-Taxi eingesetzt.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Dezember. Weitere Informationen können im Internet unter mobilitaet.trk.de/karlsruhe eingesehen werden.