Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

3. Juni 2019

Fahrbahnsanierung in der Heidenstückersiedlung

Arbeiten werden in den Pfingstferien durchgeführt

Während der Pfingstferien vom 11. bis 21. Juni werden einige Straßenabschnitte in der Heidenstückersiedlung saniert: Neben der Edelbergstraße betrifft dies auch die Hornisgrindestraße, die Hellbergstraße, die Hohlohstraße zwischen Durmersheimer Straße und Bernsteinstraße sowie die Wattkopfstraße zwischen Bernstein- und Hornisgrindestraße.

Dabei kommen zwei verschiedene Sanierungsmaßnahmen zur Anwendung. Eine sogenannte Oberflächenbehandlung mit Abstreuung und ein Dünnschichtbelag im Kalteinbau. Beide Verfahren dienen der Straßenerhaltung und tragen zur Verbesserung des Straßenzustandes bei. Ein Vorteil der Verfahren liegt unter anderem in der zügigen Abwicklung. Beide Fahrbahnbeläge können kurz nach dem Einbau wieder befahren werden. So müssen die betroffenen Straßenabschnitte lediglich an jeweils einem Tag für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden und die Behinderungen für die Anwohner sind auf ein Mindestmaß reduziert.

Der Busverkehr wird während der Bauzeit umgeleitet. Start der Baumaßnahme ist Dienstag, 11. Juni. Mit Ferienende werden die Arbeiten abgeschlossen sein, gute Witterung vorausgesetzt.