Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

3. April 2019

Marktplatz ist bereit für den Umbau

Umgestaltung des Marktplatzes beginnt

Umgestaltung des Marktplatzes beginnt

Details und Download

Baufeld für ersten Abschnitt eingerichtet

Baufeld für ersten Abschnitt eingerichtet

Details und Download

 

Arbeiten vor dem offiziellen Baggerbiss / Querung Höhe Zähringerstraße bleibt

Der Karlsruher Marktplatz hat praktisch über Nacht einmal mehr sein Gesicht verändert. Großflächig ist der Nordteil der "guten Stube" der Fächerstadt von niedrigen Bauzäunen abgesperrt, rund um die Pyramide sind die ersten Baugeräte unterwegs: Die Neugestaltung mit einer hochwertigen Pflasterung und einem funktionalen Ver- und Entsorgungssystem darunter, kann mit dem öffentlichen Baggerbiss durch OB Dr. Frank Menrup am Montag, 8. April, um 14 Uhr, starten. Der Umbau dauert bis Ende nächsten Jahres.

Wie das Tiefbauamt mitteilt, bleibt jetzt und in der am Montag beginnenden ersten Bauphase die Querungsmöglichkeit auf Höhe der Zähringerstraße erhalten, auch der Straßenbahnverkehr rollt wie gewohnt weiter. Zudem ist der Abstand der Bauzäune zu den Gebäuden an der östlichen und westlichen Seite des Markplatzes groß genug, um die Außenbestuhlung für Cafés zu erhalten. Weiter ist auf dem Nordwest-Abgang zur unterirdischen Haltestelle Marktplatz für die kommenden Wochen eine Aussichtsplattform eingerichtet, von der aus Passanten die Arbeiten besser beobachten können.