Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

29. November 2012

Nicole Widmann ist die einmillionste Radfahrerin

Nicole Widmann war die einmillionste Radlerin an der Radzählstelle

Nicole Widmann war die einmillionste Radlerin an der Radzählstelle

Details und Download

Die einmillionste Radlerin

Die einmillionste Radlerin

Details und Download

 

Zählstation übersprang am Donnerstag die 1.000.000er Marke

Man muss als Radler derzeit schon ziemlich wetterfest sein. Nicole Widmann ist es. Ausgerüstet mit Funktionsjacke und Rucksack trat sie am Donnerstagmittag auf der Cityroute Süd kräftig in die Pedale. Wie fast jeden Tag. Am Donnerstag musste sie einen kurzen Zwischenhalt in der Erbprinzenstraße einlegen - um von Bürgermeister Michael Obert am dortigen Radzähler mit einem Gutschein von 100 Euro, einzulösen bei einem Fahrradladen, überrascht zu werden. Denn mit der Pädagogikstudentin ist seit Inbetriebnahme des Radzählers am 26. April 2012 auf diesem Abschnitt der Cityroute der einmillionste Radler gezählt worden. "Mit Ihnen haben wir genau die richtige Radlerin erwischt", freute sich Bürgermeister Obert über die engagierte Radlerin. "Cool" fand die Studentin die Aktion. In der Stadt sei das Rad ihre erste Wahl, schließlich sei alles gut erreichbar.

Die Radstele hat Karlsruhe vom Land für die Auszeichnung als "Fahrradfreundliche Stadt" erhalten. Über eine Induktionsschleife werden alle Radfahrerinnen und Radfahrer registriert, die auf der Erbprinzenstraße zwischen Lammstraße und Rondellplatz unterwegs sind.

Neben der absoluten Zahl registriert die Radstele auch die täglich vorbeiradelnden Menschen. Zur Mittagszeit war am Donnerstag auf dem Display die 1.400er Marke überschritten. Am völlig verregneten Mittwoch kamen immerhin noch 3.130 Radler an der Zählstelle vorbei, einen Tag zuvor waren es - bei trockenem Wetter - über 4.000. Der bisherige Spitzenwert wurde im Mai mit 6.969 erreicht.