Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

22. November 2018

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup neuer Präsident des Rats der Gemeinden und Regionen Europas

Der neue RGRE-Präsident Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup mit dem scheidenden RGRE-Präsident Landrat Georg Huber und RGRE-Generalsekretär Helmut Dedy

Der neue RGRE-Präsident Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup mit dem scheidenden RGRE-Präsident Landrat Georg Huber und RGRE-Generalsekretär Helmut Dedy

Details und Download

 

Diskussion von 300 Landräten und Oberbürgermeistern über die Stellung der Kommunen und ihr Engagement in Europa

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup ist neuer Präsident der deutschen Sektion im Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE). Rund 300 Landräte und Oberbürgermeister, die im RGRE zusammengeschlossen sind, hatten Anfang der Woche in München unter dem Titel „Kommunen in Europa – Europa der Kommunen“ über die Stellung der Kommunen und ihr Engagement in Europa diskutiert. Im Deutsch-Französischen Ausschuss und im Ausschuss für kommunale Entwicklungszusammenarbeit ist die Stadt Karlsruhe bereits seit vielen Jahren vertreten.

Oberbürgermeister Mentrup hat es sich in den nächsten drei Jahren zur Aufgabe gemacht, europakritische Argumente zu entkräften und Europa wieder positiv zu besetzen. "Kommunen müssen eine stärkere Rolle in Europa übernehmen, schließlich organisieren wir das tägliche Leben der 500 Millionen Europäerinnen und Europäer vor Ort", betonte Mentrup hier die Bedeutung der Städte und Gemeinden."Ich will das Thema 'Europa' in Zeiten zunehmender Bedenken stärker an die Bürgerinnen und Bürger herantragen, die Vorzüge Europas greifbarer und verständlicher machen."

Hinweis:

Die Pressemeldung des RGRE finden Sie als Medienelement (pdf)