Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

5. Februar 2018

Wasserleitung im Indianerbrunnen wird saniert

Portraitquader wird am 6. Februar demontiert / Neue Toilettenanlage auf dem Werderplatz

Am Dienstag, 6. Februar, baut die Stadt Karlsruhe den massiven Portraitquader des Indianerbrunnens auf dem Werderplatz ab. Hintergrund sind die öffentlichen Toilettenanlagen des Platzes, die saniert und neu aufgestellt werden.

Da sich die Anlage unter dem Brunnen befindet, müssen zunächst die Leitungen des Brunnens erneuert werden. Hierzu bedarf es der Demontage des Portraitquaders. Er wird zu einem Steinmetzfachbetrieb transportiert und gereinigt, nach der Erneuerung der Wasserleitungen kann er wieder aufgesetzt werden. In Betrieb gehen wird der Brunnen erst wieder nach den Umbauarbeiten der Toilettenanlage. Die Sanierung soll voraussichtlich im Herbst abgeschlossen sein.