Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

7. Oktober 2020

Schindweg bald beleuchtet

Ökologisch verträglichere Lichtfarbe / Kosten etwa 50.000 Euro

In seiner jüngsten Sitzung sprach sich der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen einstimmig dafür aus, dass der Schindweg zwischen Brühlstraße und B 3 in Zukunft beleuchtet wird. Obwohl das Teilstück außerhalb von Bebauung und Ortschaft liegt und somit laut Gesetz nicht dafür vorgesehen ist, kann hier eine Ausnahmeregelung zur Geltung kommen, da es den Ortsrand von Durlach mit der nahegelegenen großen Umsteigehaltestelle "Zündhütle" verbindet.

Um dem Natur- und Artenschutz gerecht zu werden, insbesondere im angrenzenden Landschaftsschutzgebiet Oberwald-Rißnert, wurde eine ökologisch verträglichere Beleuchtungsvariante mit wärmerer Lichtfarbe und geringerer Insektenlockwirkung gewählt. Die Kosten werden etwa 50.000 Euro betragen.