Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

19. April 2018

Bodenrichtwerte für Innenstadt-Ost neu festgelegt

Sanierungsgebiet Innenstadt-Ost

Sanierungsgebiet Innenstadt-Ost

Details und Download

 

Gutachterausschuss ermittelte typische Lagewerte für das jüngste Sanierungsgebiet

Um sieben Prozent sind die Bodenrichtwerte für Mehrfamilienhäuser in der Innenstadt-Ost zwischen Januar 2017 und Ende 2017 angestiegen. Beim Bodenrichtwert für im jüngsten Sanierungsgebiet liegende Geschäfts- und Bürogrundstücke verzeichnete der Gutachterausschuss in Karlsruhe im gleichen Zeitraum ein Plus von sechs Prozent. Außer der Reihe hat der Fachausschuss die in dieser Größenordnung festgestellte allgemeine Preissteigerung auf das Sanierungsgebiet angewandt, um für dieses sanierungsunbeeinflusste Bodenrichtwerte zu ermitteln. Es geht um ein Areal mit rund 410 Grundstücken, das im Wesentlichen die Gebiete nördlich von Kriegs- und Kapellenstraße (bei Aussparung von Quartieren der Altstadtsanierung westlich und östlich der Fritz-Erler-Straße) bis zur Karl-Friedrich-Straße auf der Westseite umfasst sowie durch östlichen Zirkel, Waldhornstraße und Kaiserstraße bis zum Durlacher Tor umgrenzt ist.

Für das übrige Stadtgebiet wird der Bodenrichtwert wie üblich im Zwei-Jahres-Rhythmus ermittelt. Hier haben daher die Werte zum Stichtag 31. Dezember 2016 weiterhin Gültigkeit.

Die typischen Lagewerte sind ab 20. April online

Bei Bodenrichtwerten handelt es sich um durchschnittliche Lagewerte, bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche. Der Gutachterausschuss ermittelt sie nach den Regeln des Baugesetzbuches für eine Mehrzahl von Grundstücken mit im wesentlichen gleichen Nutzungs- und Wertverhältnissen. In bebauten Gebieten werden die Bodenrichtwerte mit dem Wert angegeben, der sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre.

Die Bodenrichtwerte sind ab Freitag, 20. April, im neuen interaktiven Web-Angebot unter geoportal.karlsruhe.de/brk jederzeit mit verbesserter Suchfunktion recherchierbar. Die aktuellen Bodenrichtwerte können mit neuem Kartenmaterial gezoomt werden bis zur detaillierten Gebäudekarte.

Zu den Aufgaben des Gutachterausschusses zählt auch die Erstattung von Gutachten über den Verkehrswert (Marktwert) von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Rechten an Grundstücken. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite unter www.karlsruhe.de/bauen über das Stichwort Gutachterausschuss.