Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

19. Dezember 2011

Fregatte Karlsruhe besucht zu Weihnachten Patenstadt

Präsentation auf Christkindlesmarkt / Treffen mit Kindern des Kinder- und Jugenhilfezentrums

Auch in diesem Jahr kommen Besatzungsmitglieder der Fregatte Karlsruhe zu Weihnachten in die Stadt, die für ihr Schiff die Patenschaft übernommen hat. Dabei stehen eine Reihe von Aktivitäten auf dem Programm des Besuchs. So übernimmt im Laufe des heutigen Montagnachmittags (19. Dezember) eine kleine Abordnung des Patenschiffs das Städtepartnerschaftshäuschen auf dem Christkindlesmarkt. Unterstützung am Stand neben der Rathaustreppe, an dem die Gäste in wechselnder Besetzung bis Mittwoch, 21. Dezember, vor Ort sind, kommt am heutigen Montag bis in die Abendstunden von einigen "Ehemaligen", die sich der Fregatte nach wie vor verbunden fühlen.

Die Gäste stehen Interessierten am Stand zu Gesprächen bereit, verkaufen maritime Souvenirs und sammeln Spenden zur Unterstützung der Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger sowie für das Kinder- und Jugendhilfezentrum Sybelstraße, zu dem das Schiff seinerseits eine Patenschaft unterhält. Und eine Gruppe des Kinder- und Jugenhilfezentrums besucht die Besatzungsmitglieder des Fregatte am Mittwoch, 21. Dezember, um 15.45 Uhr auf dem Christkindlesmarkt.