Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

27. Dezember 2017

Sicheres Silvester auf der Turmbergterrasse

Einlasskontrollen und Sperrung der Zufahrtswege ab 22 Uhr / Bahn bleibt im Einsatz

Die Aussicht ist traumhaft, der Andrang groß - die Turmbergterrasse gehört zu den beliebtesten Adressen in Stadt und Region, um auf das neue Jahr anstoßen und das Silvesterfeuerwerk von oben zu genießen. Am besten erreichbar ist die Durlacher Attraktion mit der Turmbergbahn - sie ist in der Nacht von Sonntag, 31. Dezember, auf Montag, 1. Januar, von 22 bis 1 Uhr in Betrieb. Die anderen Zufahrtswege für den Privatverkehr über die Reichardt- und die Jean-Ritzert-Straße sind während dieser Zeit gesperrt: ab Neßlerstraße beziehungsweise den Parkplätzen nach dem Schützenhaus. Dies soll Rettungskräften eine durchweg freie Anfahrt sichern.

Der direkte Zugang zum Durlacher Hausberg ist zu Silvester außerdem begrenzt - und es gibt Einlasskontrollen. Dies dient der Sicherheit der Feiernden und dazu, die Besucherströme zu lenken.