Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. Oktober 2011

Hohe Beteiligung bei Bürgerumfage 2011

 

Fast zwei Drittel der 3 500 Teilnehmer füllten Fragebogen online aus

Eine rege Beteiligung an der Bürgerumfrage 2011 meldet jetzt das Amt für Stadtentwicklung. 3 500 von 15 000 nach dem Zufallsprinzip dafür ausgewählte Karlsruherinnen und Karlsruhern beteiligten sich an der Umfrage. Zwei Drittel von ihnen beantworteten die Fragen zu Lebensqualität, Leben im Stadtteil und Klimaschutz online, eine Drittel nutzte den Papierfragebogen. Damit hat sich für die Stadt das Instrument der Online-Befragung bewährt und soll auch bei künftigen Befragungen zum Einsatz kommen.

Die Stadt Karlsruhe dankt allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich Zeit für das Ausfüllen des Fragebogens genommen und damit die Bemühungen um bürgernahe Entscheidungsgrundlagen unterstützt haben. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden 100 Preise verlost, darunter Jahreskarten für den Zoologischen Stadtgarten, Gutscheine für das Europabad oder Karlsruher Geschenkgutscheine. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden in Kürze schriftlich benachrichtigt.

Das Amt für Stadtentwicklung wertet derzeit die Ergebnisse der Befragung aus und legt sie im Dezember dem gemeinderätlichen Hauptausschuss vor. Danach bekommen alle Befragten, die Interesse an den Ergebnissen haben, per E-Mail den Abschlussbericht.