Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

23. März 2011

Literarischer Leseabend zum Wolfartsweier-Jubiläum

Schriftsteller kamen gerne als Gäste in den Rössle-Garten

Der Stadtteil Wolfartsweier feiert 2011 die 750. Wiederkehr seiner ersten urkundlichen Erwähnung. Jetzt beginnen die Veranstaltungen zu diesem Jubiläum. Am Mittwoch, 30. März, kommt die Schauspielerin Helga Kreiner vom Jakobustheater um 19.30 Uhr zu einem literarischen Leseabend in die Begegnungsstätte, Rathausstraße 2. Sie liest Texte aus den Werken von Johann Peter Hebel, Heinrich Vierordt, Joseph Victor von Scheffel, Erna Heller und Charlotte Eggarter. Alle diese Literaten haben sich gerne in Wolfartsweier aufgehalten und den Rössle-Garten besucht, ein beliebtes Ausflugziel für die Residenzstädter.


Das ehemalige Gasthaus Rössle in Wolfartsweier, heute ein denkmalgeschütztes Haus an der Steinkreuzstraße, war einstmals weit über die Grenzen des Dorfes hinaus bekannt für seine Gartenwirtschaft mit herrlichen Kastanienbäumen. Neben den Gästen aus Karlsruhe war der Garten auch bei den Einheimischen als Treffpunkt beliebt.

Der Eintritt zu dem literarischen Leseabend ist frei.