Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

11. Juni 2018

Dämmstoff-Beratung in Rintheim

 

Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gibt Tipps, um Heizkosten zu sparen

Über Vor- und Nachteile verschiedener Dämmstoffe sowie deren Einsatzbereiche informiert die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK) am Dienstag, 19. Juni, von 15 bis 18 Uhr sowie am Samstag, 23. Juni, von 10 bis 13 Uhr im Pfarramt "Zum Guten Hirten" in Rintheim.

Bei energetischen Sanierungen oder Neubauten spielen neben dem Schutz vor Kälte auch Diffusionsoffenheit, Schallschutz, Feuchte- und Brandverhalten sowie ökologische Kriterien eine Rolle. Bei der Beratung können die Teilnehmer verschiedene Materialien kennenlernen und erfahren, welche Stoffe am besten dämmen, am wenigsten kosten und am umweltfreundlichsten sind. Zudem wird eine kostenfreie energetische Erstberatung angeboten.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann telefonisch unter 0721/4808822 oder per E-Mail an info@kek-karlsruhe.de erfolgen.

Info: Im Auftrag der Stadt Karlsruhe erstellt die KEK energetische Quartierskonzepte und schlägt darin Maßnahmen vor, die dabei helfen sollen Energie und CO2 einzusparen. Dazu gehören Initialberatungen zu Sanierungsmöglichkeiten und dem Einsatz erneuerbarer Energien sowie Informationsveranstaltungen und Exkursionen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden dabei stetig über die Projektverläufe auf dem Laufenden gehalten.