Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

21. Februar 2020

OB gratuliert Kurt Roth zum 85. Geburtstag

Früherer Bürgermeister von Rheinstetten mit "beeindruckendem Wirken"

Zu seinem 85. Geburtstag gratuliert Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup heute (22. Februar) dem ehemaligen Bürgermeister von Rheinstetten, Kurt Roth. Mentrup überbringt die Glückwünsche auch im Namen der Stadt und ihres Gemeinderats.

"Sachverstand, Fingerspitzengefühl und Empathie"

Kurt Roth begann seine Karriere nach dem Studium 1961 beim Karlsruher Stadtjugendausschuss (stja). Er war in den 1970er Jahren der erste hauptamtliche Geschäftsführer des stja. Ab 1983 leitete Roth die Sozial- und Jugendbehörde "mit hohem Sachverstand, Fingerspitzengefühl und Empathie", wie OB Mentrup in einem persönlichen Brief schreibt.

Bei der Bürgermeisterwahl 1987 überzeugte der Jubilar die Bürgerinnen und Bürger von Rheinstetten, die ihn zudem in eine zweite Amtsperiode wählten. "Ihr unermüdliches Wirken erfuhr mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland 1989 eine verdiente Würdigung", so das Stadtoberhaupt. 2005 erhielt Roth zudem die Ehrenbürgerrechte von Rheinstetten.