Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

4. Januar 2019

OB Mentrup kondoliert zum Tod von Dr. Georg Büchner

Name untrennbar mit Versicherungswirtschaft verbunden

Sein tief empfundenes Beileid spricht Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup in einem Kondolenzbrief an Dr. Maria Melitta Büchner-Schöpf aus. Dr. Georg Büchner starb am 25. Dezember im Alter von 87 Jahren. "Mit Betroffenheit habe ich die Nachricht vom Tod Ihres Ehemannes vernommen", so das Stadtoberhaupt.

Sein Name sei untrennbar mit dem Gebiet der Versicherungswirtschaft verbunden. "Ihr Mann war unter anderem Vorstandsvorsitzender der Württembergischen Versicherung und Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft." Seinen Beruf habe Büchner mit großer Kompetenz und viel Herzblut verfolgt – national wie auch international. "Sein herausragendes Wirken fand vielfältige Würdigung, hervorheben möchte ich die Verleihung des Großen Verdienstkreuzes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland", schreibt Mentrup. Er wünscht der Witwe von Herzen Kraft, Trost und Zuversicht "in dieser schweren Zeit des Abschieds".

Büchner galt in der Versicherungsbranche als Vordenker und Gestalter. Er verbrachte seinen Ruhestand mit der Juristin und Unternehmerin Maria Melitta Büchner-Schöpf in Karlsruhe. Büchner-Schöpf ist Eigentümerin des Modehauses Schöpf am Marktplatz.