Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

3. Februar 2020

Schadstoffmobil ist wieder unterwegs

 

Halt in Grünwettersbach, Oststadt, Daxlanden und Dammerstock

Vom Februar an ist wie berichtet das städtische Schadstoffmobil wieder unterwegs, um nach und nach Karlsruhes Stadtteile anzusteuern. Am Dienstag, 11. Februar, steht es zwischen 14 und 14.45 Uhr in Grünwettersbachs Wiesenstraße, vor der Wertstoffstation, sowie von 15.30 bis 16.15 Uhr am Gottesauer Platz in der Oststadt. Bürgerinnen und Bürger, die in Daxlanden wohnen, können am Donnerstag, 13. Februar, alte Farben, Lacke und dergleichen mehr abgeben: von 14 bis 14.45 Uhr am Waidweg, hinter dem Feuerwehrhaus. Gleichen Tags ist das Gefährt des Amts für Abfallwirtschaft zwischen 15.30 und 16.15 Uhr in Dammerstock nahe der Kirche Ecke Nürnberger Straße / Rechts der Alb zu finden.

Neben Schadstoffen werden auch alte Elektrokleingeräte angenommen. Etwa kleine Haushaltsgeräte wie Bügeleisen, Fön oder Kaffeemaschine, ebenso Telefone, Faxgeräte oder HiFi-Anlagen sowie Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen. Die Kantenlängen müssen dabei kleiner sein als 50 Zentimeter.

Das Schadstoffmobil ist regelmäßig in allen Stadtteilen unterwegs. Die Termine der mobilen Sammlung sind abrufbar auf www.karlsruhe.de/abfall (Mobile Schadstoffsammlung, Termine 2020).