Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

2. Mai 2011

Schadstoffmobil Mitte Mai auf Tour

 

Süden und Südwesten der Stadt sowie Grötzingen von schädlichen Abfällen befreien

Am Dienstag, 10. Mai, können Bürgerinnen und Bürger aus Rüppurr und Umgebung ihre Schadstoffe los werden. Das Fahrzeug des Amtes für Abfallwirtschaft (AfA), das diese Abfälle einsammelt, steht von 15 Uhr bis 16 Uhr am Kuhlager-Seele-Weg beim Max-Planck-Gymnasium. Ab 17 Uhr hält es für eine Stunde auf dem Laubplatz in Grötzingen beim Feuerwehrhaus. In der Südweststadt ist der Schulhof in der Frankenstraße am Donnerstag, 12. Mai, erstes Ziel der AfA-Schadstoffexperten. Sie stehen dort von 15 Uhr bis 16 Uhr und fahren dann in den Dammerstock. An der Kreuzung Nürnberger Straße / Rechts der Alb können Farben, Lacke, Kleber, Löse- und Holzschutzmittel und andere schädliche Überreste aus den Haushalten zwischen 17 Uhr und 18 Uhr am Mobil abgegeben werden.