Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

5. Oktober 2017

Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben

 

BlickKontakt-Programm mit neuen Vorträgen

Die Veranstaltungsreihe „BlickKontakt“ zur Balance von Beruf, Familie und Freizeit wird nach einer Sommerpause fortgesetzt. Vorträge finden immer an einem Samstag von 11 bis 12.30 Uhr in der Stadtbibliothek Karlsruhe im Ständehaussaal statt und werden von der Kontaktstelle Frau und Beruf, Mittlerer Oberrhein, in Kooperation mit der Stadtbibliothek Karlsruhe organisiert. Referierende greifen Aspekte des Berufslebens auf und thematisieren die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

Termine

„Zufrieden im Job – Die Schnittmenge aus Kompetenzen und Arbeitgebererwartungen macht den Unterschied“, lautet der Titel des Vortrags von Anke Reichert, Businesscoach und Trainerin, am 14. Oktober. „Was brauche ICH, um gut arbeiten zu können?“, fragt Janine Schwienke, Coach für Persönlichkeitsentwicklung, am 11. November. Am 2. Dezember hält Diplompsychologin Sarah Kistner den interaktiven Vortrag „Werfen Sie Ihr schlechtes Gewissen von Bord!“. Die Referentin reflektiert gemeinsam mit dem Publikum, wie es gelingen kann, sich selbst bei der Work-Life-Balance nicht zu vergessen.

Der Eintritt kostet jeweils 5 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos im Internet unter www.frauundberuf-karlsruhe.de oder www.facebook.com/frauundberuf.karlsruhe/.