Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

3. September 2018

Wissenschaftsdienstag zu Future Design

EFFEKTE auf dem Alten Schlachthof

EFFEKTE auf dem Alten Schlachthof

Details und Download

Effekte auf dem Alten Schlachthof - Future Design

Effekte auf dem Alten Schlachthof - Future Design

Details und Download

 

EFFEKTE-Reihe wird im Substage Café fortgesetzt

Wie Kunst, Wissenschaft und Technologie zusammenhängen, darum geht es beim Themenabend "Future Design", der im Rahmen der Wissenschaftsreihe EFFEKTE am Dienstag, 11. September, um 19.30 Uhr im Substage Café stattfindet. Für die Teilnahme ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

 Strömungsfelder als visuelles Erlebnis

"Future Design" ist eine kreative Verschwörung von Wissenschaft und Technologie, ein experimentelles Laboratorium neuer Kunstformen, das sich den sozialen Auswirkungen neuer Technologien im globalen Kontext widmet. Ludger Pfanz von der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe zeigt, wie Künstler dieses Netzwerks neue Narrative für die Zukunft schaffen und über die Imitation des Lebens hinausgehen. Ein gutes Beispiel für das Zusammenspiel von Ästhetik und Wissenschaft ist auch der Zerstäuberprüfstand von Dr. Rainer Koch vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Am Beispiel des Flugzeugs zeigt er, wie durch das Nutzen virtueller Realität Simulationsergebnisse aus allen möglichen Perspektiven betrachtet und manipuliert werden können, von der Aufbereitung der CAD-Daten im Preprocessing über die Berechnung der Strömung bis hin zur Visualisierung im Postprocessing. Dabei werden die realitätsgetreuen Strömungsfelder auch zum visuellen Erlebnis.

Wissenschaftsdienstag der EFFEKTE-Reihe

Das Wissenschaftsbüro der Stadt Karlsruhe organisiert die Reihe als Vorbereitung auf das nächste Wissenschaftsfestival EFFEKTE, bei dem sich Karlsruhe 2019 zum vierten Mal in ein riesiges Mitmach- und Experimentierlabor verwandelt. Der Wissenschaftsdienstag der EFFEKTE-Reihe, der abwechselnd im Tollhaus, Substage, Substage Café und im Perfekt Futur stattfindet, bietet mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Mitmach-Angeboten ein Programm aus den verschiedenen Karlsruher Wissenschaftseinrichtungen. Innovationen, Weiterentwicklungen und Trends, die in Karlsruhe entstehen und die in hiesigen Forschungseinrichtungen entwickelt werden, sind 2018 unter dem Schirm "Karlsruhe 4.0" das Thema der Reihe.