Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

12. Januar 2015

Unterstützung für betriebliches Mobilitätsmanagement

 

Beratungsprogramm Mobil.Pro.Fit startet am 20. Januar

Karlsruhe istt eine der bundesweit elf Modellregionen, in denen das Beratungsprogramm Mobil.Pro.Fit umgesetzt wird, mit dem Unternehmen beim betrieblichen Mobilitätsmanagement unterstützt werden. Die erste Runde dazu beginnt am Dienstag, 20. Januar.  

Bei Mobil.Pro.Fit. erarbeiten die Unternehmen praxisnahe Maßnahmen, mit denen sie die Mobilität ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Umwelt- und Klimaschutz in ihrem Betrieb verbessern und die Mobilitätskosten senken können. Für die erste Projektrunde in Karlsruhe haben die L-Bank, dm-drogerie markt GmbH, die Stadtwerke Karlsruhe, die Volkswohnung, die Medialogik GmbH und die Stadtverwaltung selbst ihre Teilnahme zugesagt.

Das vom Bundesumweltministerium aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative geförderte Projekt  leistet für teilnehmende Unternehmen fachlich kompetente Unterstützung und berät zu erprobten Methoden in Workshops und individuellen Beratungsterminen, die bis Mitte des Jahres durchgeführt werden. Betriebe, die erfolgreich teilgenommen haben, werden zertifiziert und durch die Stadt Karlsruhe ausgezeichnet.Interessenten für die erste Runde sollten sich umgehend melden, aber auch schon für die zweite Runde ist eine Anmeldung bereits möglich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter  www.mobilprofit.de und telefonisch beim Stadtplanungsamt Karlsruhe unter der Nummer 0721/133-6117.