Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. September 2013

Diskussion um Rad-Leihsystem

RÄDER VON "CALL A BIKE" prägen das Stadtbild, das Angebot soll aber teurer werden. Die KAL will Alternativen prüfen. Foto: Fränkle

RÄDER VON "CALL A BIKE" prägen das Stadtbild, das Angebot soll aber teurer werden. Die KAL will Alternativen prüfen. Foto: Fränkle

 

Wie aufwändig wäre der Aufbau eines Karlsruher Leihsystems für für Fahrräder und E-Bikes?

Wie teuer käme es, welche Vorteile hätte eine solche Lösung und welches Modell wäre am ehesten geeignet? Auf diese Fragen hatte sich KAL-Stadtrat Dr. Eberhard Fischer "profunde Antworten" der Verwaltung erhofft, wurde jedoch enttäuscht. Den "Sinn des Antrags" träfen deren Ausführungen nicht, kritisierte er. Die Verwaltung widersprach. Man solle das Thema in Ruhe diskutieren und die Erfahrung anderer Städte berücksichtigen, lautete der Tenor im Rat. VBK-Aufsichtsrat und Fachgremien werden sich nun damit befassen. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe