Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. November 2013

Wirtschaftsfaktor und Werbeträger

 

Die Messe, der der damalige OB Heinz Fenrich beim Start "Leitprojektcharakter" attestierte, zeigt sich Ausstellern und Besuchern in vier Messehallen in freitragender und säulenfreier Bauweise mit insgesamt 52.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche (plus 10.000 Quadratmetern im Freigelände) und einer architektonisch beeindruckenden Fassade.

Knapp zehn Jahre nach der Eröffnung sprechen die Zahlen eine deutliche Sprache: 570 Veranstaltungen mit über 50.000 Ausstellern zogen weit mehr als fünf Millionen Besucher an. Immer wieder sollte die Messe aber auch Karlsruhe in den Blickpunkt der breiten Öffentlichkeit rücken. Etwa bei TV-Übertragungen von Unterhaltungssendungen wie "Wetten dass...", "Verstehen Sie Spaß" oder "Die große Show der Naturwunder", als Etappenziel der  Tour de France 2005 oder beim CDU Bundesparteitag 2010, dem Gewerkschaftstag der IG Metall  2011 oder dem FDP-Bundesparteitag 2012. Dabei ist die Messe ist nicht nur Publikumsmagnet, sondern auch signifikanter Wirtschaftsfaktor für die Region. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe