Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. Dezember 2013

Kultur kompakt

Kultur kompakt

 

Kulturelles in Kürze

Führungen durch die Ausstellung "Imperium der Götter" bietet das Badische Landesmuseum im Schloss an den Sonntagen 22. und 29. Dezember jeweils um 11 Uhr.

Sie nennen ihren Jazz "Modern Groove Music". Aus Elementen unterschiedlicher Stile "notieren" die "Snem"-Jazzer eine Wundertüte neuer Klangformationen. Am 23. Montag, Dezember, tritt das Quartett ab 20 Uhr im Jazzclub auf.

"Die Nacht der Lichter" ist Leitmotiv einer ökumenischen Weihnachtsmeditation an Heiligabend ab 23 Uhr in der Stadtkirche am Marktplatz. Mit Rock und Gospel gestalten Wolfgang Abendschön & Akzente die Heilige Nacht. Mit dabei sind außerdem Epi mit seiner mongolischen Pferdekopfpfeife, Staatsschauspielerin Eva Derleder und Pfarrer Dirk Keller. Eintritt frei.

In der Orgelfabrik tritt "Spiegelfechter" Ole Hoffmann am Silvesterabend um 18 Uhr und 21 Uhr mit seinem Kabarett-Programm "Denn sie wissen was sie tun" auf.

Bekannte und beliebte Operettenmelodien begleiten das Publikum an Silvester im Badischen Staatstheater mit der "Fledermaus" ab 19 Uhr in das neue Jahr. Im Kleinen Haus beginnt ab 19 Uhr Robert Wilsons Musical "Alice".

Vierfach gut aufgelegt ist das Kammertheater am 31. Dezember: Die "Rocky Horror Show" tobt um 17 und 21 Uhr durch das Theater. Im K2 wird zu den selben Zeiten die Liebesgeschichte "Gut gegen Nordwind" gespielt, und im Stephansaal tritt um 18 und 21 Uhr Frl. Knöpfle mit ihrer Herrenkapelle auf. Operettenhafte "Champagnerträume" mit Bettina Gerth und Georg Metz plus einem Büffet serviert der Schlachthof ab 19.30 Uhr. -Lä-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe