Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Mai 2014

Vorschau

Die Karlsruher erhalten erneut Post vom Wahlamt / Listen für Wahlen zu Gemeinderat und Ortschaftsräten / Im Briefwahlbüro herrscht bereits Hochbetrieb

Wahlen: Jetzt kommen Stimmzettel ins Haus

Nach der Zustellung der Benachrichtigungen zu Europa- und Kommunalwahl ist die Runde eins in den organisatorischen Vorbereitungen auf den „Super“-Wahlsonntag am 25. Mai inzwischen abgeschlossen. In Runde zwei kommt jetzt erneut Post vom städtischen Wahlamt in Karlsruher Haushalte.

weiterWahlen: Jetzt kommen Stimmzettel ins Haus
Reduzierung der Fahrspuren und Parkplätze auf Südseite

Kombilösung: Arbeiten an Kriegsstraße

Kanalarbeiten im Vorfeld des Tunnelbaus der Kriegsstraße sorgen ab kommenden Montag, 5. Mai, für eine Reduzierung der Fahrspuren und Parkplätze entlang der Südseite der Kriegsstraße zwischen Ritterstraße und Ettlinger Tor.

weiterKombilösung: Arbeiten an Kriegsstraße
Alljährliche Feierlichkeiten in Gurs / Paul Niedermann unermüdlicher Zeitzeuge

Geschichte: Gedenken im Vorhof der Hölle

Aus Baden, der Pfalz und dem Saarland sind im Oktober 1940 rund 6.500 Jüdinnen und Juden in den „Vorhof der Hölle“ deportiert worden, ins südfranzösische Lager Gurs in den Pyrenäen. Unter Federführung der Stadt Karlsruhe pflegen Städte und Gebietskörperschaften aus dem deutschen Südwesten seit den 1960er Jahren die Gedenkstätte in Gurs und reisen jedes Jahr dort hin, um der Opfer zu gedenken.

weiterGeschichte: Gedenken im Vorhof der Hölle

Vorschau

Start ist am 3. Mai

Stadtgrün: Blühende Paradiese in Karlsruhe

Karlsruhes geheime grüne Oasen sichtbar zu machen, darauf zielt das Projekt „Offene Pforte". Das ganze Jahr über können sich durchgehend oder zu bestimmten Terminen Gartenfreundinnen und -freunde an 26 privaten Gärten und Höfen erfreuen, mit ihren Inhabern und Gestalterinnen Fachgespräche führen oder sich Anregungen für den eigenen Garten holen.

weiterStadtgrün: Blühende Paradiese in Karlsruhe
Konsensus-Konferenz zur Entsorgung

Bioabfälle: Bürger beraten Politik

Auf Wunsch des Gemeinderats werden 27 nach demographischen Kriterien zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger die Stadträtinnen und Stadträte in ihrer Entscheidungsfindung zur künftigen Entsorgung von Bioabfällen beraten. Mit diesem Bürgerbeteiligungsverfahren möchte der Gemeinderat ein Stimmungsbild aus der Bevölkerung einholen.

weiterBioabfälle: Bürger beraten Politik

Vorschau

Land fördert Maßnahmen in Durlach-Aue und Mühlburg

Zuschüsse: Geld für Städtebau

Baden-Württemberg fördert auch 2014 städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen in Karlsruhe. Das Finanz- und Wirtschaftsministerium sagte für Durlach-Aue 800.000 Euro aus dem Landesanierungsprogramm zu. Für Mühlburg fließen 2.950.000 Euro aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt".

weiterZuschüsse: Geld für Städtebau

Vorschau

Gedenken an genialen Erfinder Drais mit Velo-Tour

Geschichte: Ein badischer Pionier

Traditionell zu Ehren des Freiherrn von Drais wurde Ende April ein Kranz am Denkmal des genialen Erfinders an der Beiertheimer Allee niedergelegt. Denn das Wiegenfest des badischen Pioniers jährte sich zum 229. Mal.

weiterGeschichte: Ein badischer Pionier

Vorschau

Geschichte: Lok fährt zum "Großereignis" des Mittelalters

Scherben können nur Glück bringen - vor allem wenn es sich um eine Loktaufe zur Fahrt zu einem "Weltereignis" handelt. Als die beiden Stadtoberhäupter Dr. Frank Mentrup und Uli Burchardt am vergangenen Samstag auf dem Karlsruher Hauptbahnhof die Konzilslok mit einem Strahl Sekt auf den Namen "Konstanz" taufen wollten, ging dieser etwas verfrüht daneben, weil die Flasche dem Zugführer aus der Hand rutschte und auf dem roten Teppich zerbrach.

weiterGeschichte: Lok fährt zum "Großereignis" des Mittelalters

Kinderrechte: Wer nicht hören will, muss fühlen?

In Deutschland ist das Recht der Kinder auf gewaltfreie Erziehung seit November 2000 gesetzlich verankert. Alle körperlichen Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen durch die Eltern oder andere Erziehungspersonen sind verboten.

weiterKinderrechte: Wer nicht hören will, muss fühlen?

Vorschau

Bei Durlacher Vernissage zeigen 30 Künstler ihre Werke

Kultur: Altstadt als Galerie

Auch in diesem Jahr ist die historische Durlacher Altstadt an zwei Tagen im Mai wieder fest in Künstlerhand. Bei der bereits 15. Durlacher Vernissage zeigen rund 30 Künstlerinnen und Künstler am Freitag, 9., und Samstag, 10. Mai, an über 30 Ausstellungsorten im Altstadtring und in den benachbarten Straßen Ausschnitte aus ihrem Schaffen.

weiterKultur: Altstadt als Galerie

Vorschau

„Erster Weltkrieg“: Auftakt der Europäischen Kulturtage im Badischen Staatstheater

Kultur: Konfrontation mit finsteren Zeiten

Mit einer Feier im Badischen Staatstheater ab 19 Uhr beginnen am 7. Mai die 22. Europäischen Kulturtage Karlsruhe. Bis zum 25. Mai widmen sich mehr als 100 Veranstaltungen verschiedener lokaler kultureller Sparten und Kulturinstitutionen dem Thema „2014 - 1014 / Frieden + Krieg“.

weiterKultur: Konfrontation mit finsteren Zeiten

Vorschau

Tickets für 30. Festivalausgabe sind im Verkauf / Patrice, BossHoss und Zaz

Kultur: Fest-Premieren zum Jubiläum

Wer zu lange wartet, hat schlechte Karten und wenn es dumm läuft, womöglich gar keine - die Tickets für das Fest vom 25. bis 27. Juli in der Günther-Klotz-Anlage sind heiß begehrt.

weiterKultur: Fest-Premieren zum Jubiläum

Vorschau

Kultur: Onlinekanal für Kulturschaffende

Ein Klick auf www.karlsruhe.de, dann rechts auf „Veranstaltungsmonat“ und links auf „Kultur“ und schon ist man mitten drin, im bunten Geschehen der lokalen Kulturszene. Seit 2001 bietet das Kulturamt einen Onlinekanal für Kulturinstitutionen und Kulturschaffende an.

weiterKultur: Onlinekanal für Kulturschaffende

Kultur: Konzert für Furtwängler

Das Badische Konservatorium erinnert am Montag, 5. Mai, mit einem Konzert an seinen früheren Direktor Alexander Furtwängler.

weiterKultur: Konzert für Furtwängler

Vorschau

Vorschau

Arbeiten bei der Stadt Karlsruhe

Stellenausschreibungen

weiterStellenausschreibungen

Vorschau

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

Ausschreibungen

weiterAusschreibungen