Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. Mai 2014

Vorschau

Kostenloses Internet-Angebot an zentralen Plätzen / Zweite Ausbaustufe geplant

KA-WLAN: In der Innenstadt frei ins Netz

Es hat geklappt. Zu Beginn der Freiluftsaison sollte es an zentralen städtischen Plätzen einen kostenlosern Internetzugang geben - und der steht mit KA-WLAN nun bereit.

weiterKA-WLAN: In der Innenstadt frei ins Netz

Vorschau

Stimmzettel gehen in Haushalte / In Ruhe ausfüllen / Zettel für Europawahl im Wahllokal

Wahlen zu Gemeinderat und Ortschafträten: Plenum nach Wunsch zusammenstellen

Runde zwei der organisatorischen Vorbereitungen für den „Super“-Wahlsonntag am 25. Mai ist fast abgeschlossen. Bis zum morgigen Samstag erhalten die 230.000 bei der Kommunalwahl wahlberechtigten Karlsruherinnen und Karlsruher per Post ihren Stimmzettel für die Wahl zum Gemeinderat ins Haus.

weiterWahlen zu Gemeinderat und Ortschafträten: Plenum nach Wunsch zusammenstellen

Vorschau

Fortschritt auf Kombi-Baustellen

Auf dem Marktplatz: Greifer arbeiten ohne Pause

Die Baustellen der Kombilösung machen insgesamt gute Fortschritte: So sollen etwa die Schlitzwandarbeiten auf dem Marktplatz, die inzwischen rund um die Uhr betrieben werden, voraussichtlich noch bis Ende Mai abgeschlossen sein.

weiterAuf dem Marktplatz: Greifer arbeiten ohne Pause

Kombilösung: Autos fahren auf Mittelstreifen

Auch in der Kriegsstraße gehen die Arbeiten für die Kombilösung voran: Nach Mitteilung der KASIG wird ab Montag, 12. Mai, der von der Ludwig-Erhard-Allee stadteinwärts fahrende Autoverkehr über den asphaltierten Mittelstreifen geleitet.

weiterKombilösung: Autos fahren auf Mittelstreifen

Vorschau

Europäischer Protesttag

Behinderte Menschen: Demo gelebter Vielfalt

Vieles liegt noch im Argen, deshalb wirbt der Europäische Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai alljährlich für die Anliegen gehandicapter Bürgerinnen und Bürger.

weiterBehinderte Menschen: Demo gelebter Vielfalt
Dritte Planungswerkstatt am 22. Mai

Räumliches Leitbild: In die Zielgerade

Karlsruhe in der Mitte des 21. Jahrhunderts: Welche planerische Handschrift hat die Stadt seit ihrem 300. Stadtgeburtstag im Jahre 2014 geprägt? Ist Karlsruhe dabei auch zur Modellstadt für Mixed Zone geworden oder zu einer Stadt der Millionen Bäume? Wie erfolgte die Erschließung des „neuen Nordens“ - kommen Karlsruher und Gäste gar mit einer Hardtwaldbahn in diese einzigartige städtische „Wald-Zone“?

weiterRäumliches Leitbild: In die Zielgerade
Kerngeschäft der KMK gestärkt

Neue Strukturen: Start der Event-GmbH

Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) kann sich künftig ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Der Gemeinderatsbeschluss zur Neustrukturierung städtischer Töchter wurde in einem ersten Schritt mit der Herauslösung des Event Geschäftes aus der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH nun bereits umgesetzt.

weiterNeue Strukturen: Start der Event-GmbH
Stadt beantragt Änderung der Sperrbezirksverordnung

Straßenprostitution: Sexgewerbe nur nachts

Die Stadt beantragt beim Regierungspräsidium die Änderung der Sperrbezirksverordnung. Dies hat der Hauptausschuss einstimmig beschlossen. Die Straßenprostitution soll auf 22 bis 6 Uhr beschränkt, Kontakte insbesondere von Kindern und Jugendlichen mit der Straßenprostitution sollen so verhindert werden.

weiterStraßenprostitution: Sexgewerbe nur nachts

Vorschau

Empfang zum 1. Mai fand dieses Mal im Rathaus statt

Maifeiertag: Alte Tradition erweitert

Es ist eine gute Tradition in der Fächerstadt. Seit mehr als vier Jahrzehnten lädt die Stadt einen Tag vor dem 1. Mai verschiedene Berufsgruppen zu einem Empfang ein. Diese Tradition wurde nun erweitert. Statt wie bislang im Haus Solms fand der aktuelle Empfang zum „Tag der Arbeit“ im Bürgersaal des Rathauses statt.

weiterMaifeiertag: Alte Tradition erweitert
Ökologische Logistik ein zentrales Thema bei Kongress auf der MS Karlsruhe

Kongress: Häfen schwimmen auf grüner Welle

Rund 150 Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden, diskutierten am Montag, 5. Mai, und Dienstag, 6. Mai, beim 4. Internationalen Hafenkongress im Rheinhafen über nachhaltige Lösungen und beispielhafte Lösungsansätze für nachhaltige Hafenbewirtschaftung und grüne Logistik.

weiterKongress: Häfen schwimmen auf grüner Welle

Vorschau

Über 7.000 Anmeldungen für 25. Badische Meile

Sport: Rekord zum Jubiläumslauf

Pünktlich um 10.30 Uhr schickt am Sonntag, 11. Mai, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup vorm Beiertheimer Stadion 6.000 Läuferinnen und Läufer auf die 8.88889 Kilometer lange sogenannte Badische Meile.

weiterSport: Rekord zum Jubiläumslauf
Trainingstermine und Schlussveranstaltung für Kinder

Sport: Kostenlos Inlineskaten

Zu einem kostenlosen Inline-Training lädt das städtische Schul- und Sportamt zusammen mit Profis der "Karlsruher Inline Schule" fünf- bis zehnjährige Kinder ein. Dieses bestehende Angebot aus dem Programm "Sport auf der Straße" wird in diesem Jahr um eine Inline-Initiative in der Nordstadt und mit einer Schlussveranstaltung am 22. Juli erweitert.

weiterSport: Kostenlos Inlineskaten

Vorschau

Karlsruher Gesundheitstage im Rahmen des Präventionstags

Gesundheitstage: Im Alter fit bleiben

Auf Rennrad und in Laufschuhen ist Klaus Stapf ein richtiger Könner. Die Fortbewegung in der ungewöhnlichen Montur, die er sich am Mittwoch anlegte, fiel dem sportiven Gesundheitsdezernenten dagegen deutlich schwerer. Der Alterssimulationsanzug, in dem er sich da im Foyer des Rathauses bewegte, verringerte durch Gewichte seine Körperkraft, schränkte Gesichtsfeld und Beweglichkeit ein, ließ ihn auf einen Schlag um 30 Jahre altern.

weiterGesundheitstage: Im Alter fit bleiben
Netzwerk der Prävention in Stadt- und Landkreis / Gemeinschaftsstand in Schwarzwaldhalle

Präventionstag: Im täglichen Leben Vorsorge treffen

Prävention ist im Sinne der Daseinsvorsorge auch ein wichtiges Thema für die Stadtverwaltung: Viele Dienststellen arbeiten in Form von Beratungsangeboten und Projekten unter anderem daran, Gewalt, Rassismus oder Drogenmissbrauch zu verhindern.

weiterPräventionstag: Im täglichen Leben Vorsorge treffen
Auch Cybermobbing und Datenschutz Themen beim 19. Deutschen Präventionstag

Präventionstag: Vorbeugung schafft mehr Sicherheit

Erstmals nach 2004 findet der Deutsche Präventionstag wieder in Baden-Württemberg statt. Am Montag, 12., und Dienstag, 13. Mai, ist das Karlsruher Kongresszentrum Schauplatz der 19. Auflage. Die beiden Veranstaltungstage stehen unter dem Motto „Prävention braucht Praxis, Politik und Wissenschaft“.

weiterPräventionstag: Vorbeugung schafft mehr Sicherheit
Generalkonsul Paul Heardman zu Gast in Karlsruhe

Diplomat zu Besuch: Briten auf Partnersuche

"Ich habe Karlsruhe als sehr lebendige Stadt mit einer großen wirtschaftlichen Bandbreite und dabei noch viel Grün kennengelernt", gab Paul Heardman, der britische Generalkonsul für Bayern und Baden-Württemberg, gegenüber OB Dr. Frank Mentrup die ersten Eindrücke seines zweitägigen Aufenthalts in der Fächerstadt wieder. Neben dem Besuch im Rathaus standen die Industrie- und Handelskammer, das KIT und die init AG auf dem Programm.

weiterDiplomat zu Besuch: Briten auf Partnersuche
Anmeldungen zum Blumenschmuckwettbewerb noch bis Ende Juni beim Gartenbauamt möglich

Wettbewerb: Mehr Blumenschmuck für Karlsruhe

"Jetzt ist es an der Zeit, an die Sommerbepflanzung im Garten und auf dem Balkon zu denken" weist das Gartenbauamt darauf hin, dass im Rahmen des 65. Karlsruher Blumenschmuckwettbewerbs wiederum beispielhafte Leistungen ausgezeichnet werden.

weiterWettbewerb: Mehr Blumenschmuck für Karlsruhe

Vorschau

Hinterhofwettbewerb 2014 gestartet / noch bis zum 30. Juni ist die Anmeldung möglich

Wettbewerb: Hof mit persischer Anmutung

Zum 30. Mal veranstaltet das Gartenbauamt der Stadt Karlsruhe mit seinen Partnern den Hinterhofwettbewerb. Besitzerinnen und Besitzer von Flächen, die nicht unmittelbar von draußen einzusehen sind, sollen mit Geldpreisen und Fördergeldern dazu angeregt werden, ihre Höfe umzugestalten.

weiterWettbewerb: Hof mit persischer Anmutung

Vorschau

Festakt zum Jubiläum 30 Jahre Marine-Schiff Karlsruhe

Patenschaft: Auf richtigem „Dampfer“

„Wir sind auf dem richtigen Dampfer und volle Fahrt voraus“, sangen die Marine-Singers Rheinstetten am Samstagnachmittag auf dem Fahrgastschiff Karlsruhe. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup hatte eine 22-köpfige Delegation der „großen“ Karlsruhe unter Führung des Kommandanten, Fregattenkapitän Christian Clausing, auf die „kleine“ Karlsruhe zu einem Festakt eingeladen.

weiterPatenschaft: Auf richtigem „Dampfer“

TechnologieRegion: TRK-Infoportal rund um Energie

Damit der Austausch von Politik, Wirtschaft und Forschung in Sachen Energie effizient gestaltet wird, bietet die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) unter www.energieregion-karlsruhe.com ein eigenes Infoportal an.

weiterTechnologieRegion: TRK-Infoportal rund um Energie

Vorschau

Karlsruherin in Ludwigsburg von Kretschmann geehrt

Auszeichnung: Verdienstorden übergeben

Im Ludwigsburger Schloss zeichnete Ministerpräsident Winfried Kretschmann 26 Personen mit dem Verdienstorden des Landes aus – darunter die Karlsruherin Stefanie Ritzmann.

weiterAuszeichnung: Verdienstorden übergeben

Vorschau

Katholiken bekamen ihre Kirche

Geschichte: St. Peter und Paul 1889 geweiht

Lange Zeit lebten die Katholiken im protestantischen Mühlburg in der Diaspora, mussten zum Gottesdienst nach Daxlanden oder Karlsruhe. Mit deren wachsender Bevölkerung wurde 1886 im Jahr der Eingemeindung der Stadt Mühlburg nach Karlsruhe ein Kirchenbau vollendet.

weiterGeschichte: St. Peter und Paul 1889 geweiht
Europafest am Samstag auf dem Friedrichsplatz

Kultur: Miteinander leben

Ganz im Zeichen der achten Europawahl steht am 10. Mai das Europafest auf dem Friedrichsplatz. Zur Eröffnung um 11 Uhr sprechen der Vorsitzende der Europa-Union, Hartmut Lorek, OB Dr. Frank Mentrup und Europaschulchef Tom Høyem. Auf den Superwahlsonntag am 25. Mai verweist die Präsentation der Parteien sowie ihrer Kandidatinnen und Kandidaten, die bis 2019 im Europaparlament Politik machen wollen.

weiterKultur: Miteinander leben
Alter Schlachthof öffnet seine Türen / Am Sonntag, 11. Mai, wird Neues Atelierhaus eröffnet

Kultur: Sonntagsspaziergang im Kreativpark

Im „Alten Schlachthof“ gehen alle Türen auf. Am kommenden Sonntag, 11. Mai, ist beim Tag der offenen Türen wieder Gelegenheit, hinter die Kulissen des Areals für Kunst und Kreatives zu blicken.

weiterKultur: Sonntagsspaziergang im Kreativpark
Mit der Badischen Staatskapelle: Benefizkonzert des Bundespräsidenten im Juni

Kultur: Konzert für Alzheimer Gesellschaft

Im Badischen Staatstheater findet am 23. Juni 2015 das Benefizkonzert des Bundespräsidenten statt. Der Erlös des Musikabends mit der Badischen Staatskapelle kommt der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft zugute.

weiterKultur: Konzert für Alzheimer Gesellschaft

Kultur: Im Kons testen was wirklich passt

Das Badische Konservatorium lädt für den 10. Mai zum Tag der offenen Tür und zuvor zum Konzert "Kinder spielen für Kinder" ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr mit einem moderierten Konzert im Albert-Schweitzer-Saal in der Reinhold-Frank-Straße 48a. Konservatoriumsschüler stellen jungen Zuhörern die Vielfalt von Instrumenten vor und vermitteln erste Klangeindrücke.

weiterKultur: Im Kons testen was wirklich passt

Kultur: Kunsthandwerk am Stephanplatz

Auf dem Kunsthandwerkermarkt am 10. Mai auf dem Stephanplatz bieten rund 90 reative Ausstellerinnen und Aussteller ihre selbst hergestellten Waren an. Von 10 bis 18 Uhr sind Objekte aus Holz, Filz- und Stoffarbeiten, Schmuck, Lederwaren, Malerei, Fotografien und Bürsten, Naturseifen und vieles mehr im Angebot.

weiterKultur: Kunsthandwerk am Stephanplatz

Kultur: Kulturtage-Flyer für junge Menschen

Die diesjährigen Europäischen Kulturtage Karlsruhe richten sich mit dem Thema „2014 - 1914 / Frieden + Krieg“ an alle Altersgruppen. So haben die Stadt Karlsruhe und das Badische Staatstheater als Veranstalter zusammen mit der Schülerakademie Karlsruhe das Ziel, Inhalte des Festivals auch jungen Menschen in Karlsruhe und der Region mit dem Vermittlungsprogramm "Baustelle Frieden" nahe zu bringen.

weiterKultur: Kulturtage-Flyer für junge Menschen

Vorschau

Vorschau

Arbeiten bei der Stadt Karlsruhe

Stellenausschreibungen

weiterStellenausschreibungen

Vorschau

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

Ausschreibungen

weiterAusschreibungen