Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. Mai 2014

Kultur: Per Leo im „Blauen Salon“

In der Reihe „Literatur im Blauen Salon“ der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe liest am 2. Juni um 19.30 Uhr zum Abschluss des Sommersemesters der Autor Per Leo. In seinem literarischen Debüt „Flut und Boden. Roman einer Familie“ verarbeitete Per Leo seine eigene Familiengeschichte. In einer persönlichen Krise stürzt sich der angehende Historiker Per in die Erforschung der Vergangenheit seines Großvaters. In dem ihm immer fremd gebliebenen Nazi-Opa entdeckt er einen rebellischen jungen Mann, der uns viel näher ist, als uns lieb sein kann. „Flut und Boden“ ist eine deutsche Familiengeschichte aus dem 20. Jahrhundert. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe