Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. Mai 2014

Stadtentwicklung: Finale im Substage

 

Begleitgremium kommentiert Leitbilder der Planungsteams

Welche Empfehlungen mit welchem Resümee spricht das Begleitgremium für ein „Räumliches Leitbild Karlsruhe 2015“ aus? „Wir betrachten die Arbeiten intensiv und laufen dabei den ‚Ring’ in verschiedene Richtungen gedanklich ab“, umschrieb Prof. Markus Neppl vom KIT bei der Team-Schluss¬präsen¬tation die Arbeit des Gremiums bis zur Veranstaltung am 4. Juni.

Ab 18 Uhr kommentieren die Experten aus Planung, Politik und Verwaltung im Substage, Alter Schlachthof, die Arbeiten von Machleidt/sinai/SHP, berchtold­­krass/S.US/UC Studio und West 8/verkehr­plus und erläutern sie Bürgerinnen und Bürgern.

Eröffnet wird die letzte öffentliche Planungswerkstatt mit einem Grußwort von OB Dr. Mentrup und einem Impulsvortrag von Reiner Nagel, Vorsitzender der Bundesstiftung Baukultur. Planungsamtschefin Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner gibt einen Ausblick auf den weiteren Prozess. Das Finale der Planungswerkstatt ist so gleichzeitig Auftakt für den künftigen Entwicklungsprozess Räumliches Leitbild 2015.

Geplant ist 2014 etwa ein Workshop im Architekturschaufenster. Parallel gibt es eine Ausstellung zum Stadtjubiläum 2015. Dort fließen auch die Ideen und Kommentare von Menschen, die diese  in der Planungswerkstatt oder über Facebook und Internet eingebracht haben. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe