Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 18. Juli 2014

Vorschau

Bereits 5.000 Meldungen / Reduziertes Startgeld bis 31. Juli

Sport: Vorfreude auf Marathon

Sorgte im letzten Jahr eine geschlossene Bahnschranke während des Fiducia Baden-Marathons für Schweißausbrüche bei den Organisatoren, so sind für die diesjährige Veranstaltung am 21. September bereits im Vorfeld einige unvorhersehbare Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

weiterSport: Vorfreude auf Marathon
Kita und Kulturtreff in Grünwettersbach

Feiern: Synergien erzielt

Gleich zweimal gab es am vergangenen Wochenende in Grünwettersbach Grund zu feiern. Zum einen wurde die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte St. Thomas in der Heinz-Barth-Schule erweitert und modernisiert. Zum anderen erhielt der Kulturtreff neue Räume in der Grundschule in dem Höhenstadtteil.

weiterFeiern: Synergien erzielt

Vorschau

Der 24-Stunden-Lauf ging aktuell über 29. 000 Runden

Kinderrechte: Neuer Spendenrekord

Es ist eines der Vorzeigeprojekte der Sportstadt Karlsruhe – der 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte, der vergangenes Wochenende (12. Juli) einmal mehr bei der SG Siemens über die Bühne ging.

weiterKinderrechte: Neuer Spendenrekord

Beteiligung der Bürger verbessern

Die FDP-Fraktion hat vorgeschlagen, eine Initiativgruppe einzurichten, die neue Formen der Bürgerbeteiligung vor Ort erarbeiten soll. Die Leitung könne in die Hände der kompetenten Bürgerschaft gelegt werden. Die Freidemokraten sehen dafür etwa das Cyberforum als geeignet an.

weiterBeteiligung der Bürger verbessern
Planung wird wieder aufgenommen / Antrag gegenstandslos

Gemeinderat: Bebauung in West-Areal

Sehr kurz konnte der interfraktionelle Antrag der GRÜNE- und der KAL-Fraktion abgehandelt werden, das Bebauungsplanverfahren „Kaiserallee, Goethe-, Scheffel- und Schillerstraße“ wieder aufzunehmen, einschließlich der Möglichkeit, eine Veränderungssperre auszusprechen.

weiterGemeinderat: Bebauung in West-Areal

Vorschau

World Games 1989 begeisterten mit Leistung und Kultur

Geschichte: Festival des Sports

Mit der Eröffnung der World Games in Karlsruhe durch IOC-Präsident Juan Antonio Samaranch erhielten diese quasi olympische Weihen. Seit 1981 finden jeweils ein Jahr nach der Olympiade die Begegnungen der weltbesten Sportler in Disziplinen statt, die noch nicht oder nicht mehr olympisch sind. Zuletzt 2013 in Cali, Kolumbien.

weiterGeschichte: Festival des Sports

Gemeinderat: Am Dienstag letzte Sitzung in alter Zusammensetzung

Unter Vorsitz von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup treffen sich die Mitglieder des Karlsruher Gemeinderats letztmals in dieser Besetzung in öffentlicher Sitzung am Dienstag, 22. Juli, um 15.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

weiterGemeinderat: Am Dienstag letzte Sitzung in alter Zusammensetzung

Vorschau

Schau mit 100 Werken der Grötzinger Malerkolonie

Kultur: Weißwattige Wolken im Himmelsblau

Bahnhöfe sind besondere Orte. Sie sind Ausgangspunkt für Reise und Aufbruch. Und so ist ein kein Zufall, dass Friedrich Kallmorgens „Der alte Bahnhof in Karlsruhe“ von 1902 das Entree zur Ausstellung über die Grötzinger Malerkolonie bildet.

weiterKultur: Weißwattige Wolken im Himmelsblau

Vorschau

LAKS bezog Räume im Alten Schlachthof / Netzwerkarbeit Soziokultur

Kultur: Wendige Lotsen des Kulturbetriebs

Im Vergleich zu manchen „Tankern“ so genannter Hochkultur seien Projekte der sozialkulturellen Zentren die „wendigen Lotsen des Kulturbetriebs“ lautete die Einschätzung des früheren Kulturstaatsministers Bernd Neumann.

weiterKultur: Wendige Lotsen des Kulturbetriebs

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

Ausschreibungen

weiterAusschreibungen

Vorschau

Dr. Alexander Pischon und Ascan Egerer übernehmen Aufgabe der Geschäftsführung

Verkehrsgesellschaften: Mit Schwung und neuen Ideen

Teamplayer sind nicht nur im Fußball gefragt. An Tag eins nach dem WM-Titel stellte OB Dr. Frank Mentrup die neue Doppelspitze der Karlsruher Verkehrsgesellschaften vor: Dr. Alexander Pischon und Ascan Egerer.

weiterVerkehrsgesellschaften: Mit Schwung und neuen Ideen

Vorschau

Vorschau

Belagsarbeiten / Seitenwechsel am Sonntag

Südtangente: Abfahrt 6 gesperrt

Das Wetter spielte mit: Es war trocken, sodass bereits am Dienstag die Zufahrtsrampe Kühler Krug in Richtung Osten eine neue Deckschicht bekam. Seit Mittwoch gilt das Augenmerk der Straßenbauer dem Einbau des Asphalts im gesamten momentan gesperrten Baufeld der Südtangenten-Baustelle.

weiterSüdtangente: Abfahrt 6 gesperrt

Vorschau

KEK-Energiekonzept / moderne Pumpen- und Beleuchtungstechnik sowie erneuerbare Energien

Umwelt: Zoo will klimaneutral werden

Der Zoo möchte „grüner“ werden. Gemeint sind nicht bepflanzte Gehege in ohnehin üppiger Parklandschaft. „Wir wollen klimaneutraler Zoo werden“, erläuterte der kommissarische Zooleiter Dr. Clemens Becker am Dienstag, 15. Juli.

weiterUmwelt: Zoo will klimaneutral werden
Nach „Aus“ für Europahalle Imageverlust vermeiden

Großveranstaltungen: Events verlagern

Angesichts der aktuellen Situation seit der Nutzungsuntersagung der Europahalle für Großveranstaltungen Anfang Juni hat sich der gemeinderätliche Hauptausschuss jetzt in nichtöffentlicher Sitzung mit grundsätzlichen Konsequenzen für die Durchführung von Sport-Events und Musikveranstaltungen in Karlsruhe beschäftigt. Grundlage der Beratung war die Beschlussvorlage, über die der Gemeinderat am Dienstag, 22. Juli, in öffentlicher Sitzung diskutiert und entscheidet.

weiterGroßveranstaltungen: Events verlagern

Vorschau

Mini-Bohrer baut neuen Rüppurrer Sammler / Alb und Südtangente werden unterquert

Abwasserentsorgung: Störungsfreies Arbeiten

Eine Nummer kleiner funktioniert auch ganz hervorragend: Was die große Tunnelbohrmaschine in er Kaiserstraße noch beweisen muss, macht ihr kleiner Bruder derzeit beim Neubau des Rüppurrer Sammlers vor: Präzises unterirdisches Arbeiten bei minimale Auswirkungen auf das oberirdische Geschehen.

weiterAbwasserentsorgung: Störungsfreies Arbeiten
Bebauung Ludwig-Erhard-Allee/ Park „ Alter Friedhof“

Planungsausschuss: Rahmen für Baublock

Für das Areal zwischen Ludwig-Erhard-Allee und Frühlingstraße sowie Sommer- und Ostendstraße bahnen sich Änderungen an. Von den fünf Grundstücken an der Ludwig-Erhard-Allee wurden drei von einem Wohnungsbauinvestor gekauft, der dort zeitnah bauen möchte. Ein viertes Grundstück könnte demnächst vermarktet werden.

weiterPlanungsausschuss: Rahmen für Baublock

Vorschau

Projekte Mühlburg, Schlachthof und Rintheimer Feld

Planungsausschuss: Für drei Sanierungsgebiete mehr Zuschüsse benötigt

Für die Sanierungsgebiete Rintheimer Feld, Alter Schlachthof und Mühlburg beantragt die Stadt die Aufstockung des Förderrahmens um insgesamt 4,6 Millionen Euro. Für den Stadtumbau West (SUW) Alter Schlachthof sowie das Soziale Stadt Programm (SSP) Mühlburg geht es zudem um Verlängerung der Laufzeit bis Ende 2017.

weiterPlanungsausschuss: Für drei Sanierungsgebiete mehr Zuschüsse benötigt

Planungsausschuss: Parzellen für Gärten und Kleintierzucht

Nahe dem nordwestlich gelegenen Gewerbegebiet Windelbachstraße ist in Stupferich eine Kleingarten- und Kleintierzuchtanlage geplant.

weiterPlanungsausschuss: Parzellen für Gärten und Kleintierzucht

Vorschau

Teilnehmer gegen städtische Vergärungsanlage/Wertstoff-Abholung weiterhin zweiwöchig

Ausschuss für Umwelt und Gesundheit: Konsensus-Konferenz empfiehlt Bioabfallentsorgung extern vergeben

Ginge es nach der Empfehlung der Konsensus-Konferenz, würde die Verwertung des Karlsruher Bioabfalls künftig langfristig extern vergeben. Dafür hat sich die deutliche Mehrheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz nach drei Sitzungen ausgesprochen.

weiterAusschuss für Umwelt und Gesundheit: Konsensus-Konferenz empfiehlt Bioabfallentsorgung extern vergeben

Vorschau

Stadt legte Ergebnis von Umfragen vor

Durlach: Kunden kommen gerne

Die Durlacher Innenstadt ist attraktiv in Sachen Einkaufen und Bummeln. Für über drei Viertel der Bewohner der ehemaligen Markgrafenstadt wie der umliegenden Bergdörfer ist der Besuch der dortigen Geschäfte wie das Flanieren in der Fußgängerzone Hauptgrund für ihren Besuch. Die Kundenbindung ist im Durlacher Altstadtkern ohnehin sehr ausgeprägt. 83 Prozent derjenigen, die dort unterwegs sind, besuchen die Durlacher Innenstadt täglich bis einmal in der Woche.

weiterDurlach: Kunden kommen gerne
Nahverkehrspapst Dieter Ludwig feierte 75. Geburtstag

Ehrenbürger: „Werdet Helden sein"

„Wenn Sie ihr Hobby zum Beruf machen, brauchen sie nie wieder zu arbeiten", rief Dr. Dieter Ludwig seinen zahlreichen Gästen zu. Mit Dr. Mentrup an der Spitze gratulierten allein drei Oberbürgermeister, Mitstreiter und Kollegen dem Karlsruher Nahverkehrspapst beim Rathausempfang zum 75. Geburtstag.

weiterEhrenbürger: „Werdet Helden sein"

Vorschau

Stadtdenkerin Siba Shakib gab Impulse für Durlach

Blick von außen: Läden wieder beleben

Siba Shakib wuchs in Teheran auf, ging dort auf die deutsche Schule und studierte in Heidelberg. Weltweit bekannt wurde die deutsch-iranische Schriftstellerin, Journalistin und Filmemacherin durch ihren Bestseller „Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen“. Das Leben im südasiatischen Kriegsgebiet kennt sie als Beraterin der dortigen UN-Friedenstruppen.

weiterBlick von außen: Läden wieder beleben

Radverkehr: Beide Richtungen sind jetzt erlaubt

„Es ist gängige Praxis, auch wenn manche Autofahrer es für Quatsch halten, Einbahnstraßen für Fahrradfahrer frei zu geben", erklärte Bürgermeister Michael Obert am Dienstag, 15. Juli, beim Pressetermin zur Öffnung der Einbahnstraßen in Weiherfeld-Dammerstock. Auf engen Straßen reiche der Platz zwar nicht für zwei Autos nebeneinander, wohl aber für eines und ein Fahrrad.

weiterRadverkehr: Beide Richtungen sind jetzt erlaubt

Vorschau

Beim Mobilitätstag: Renaissance des Lastenfahrrads

Radverkehr: Alter neuer Lastesel

Ganz im Zeichen des Lastenfahrrads – mit oder ohne elektrischen Zusatzantrieb – stand der Mobilitätstag am vergangenen Samstag, 12. Juli, auf dem Stephanplatz. Gemeinsam mit dem Nachhaltigkeitsbüro der LUBW, dem ADAC Nordbaden und dem Fahrradhandel richtete die Stadt die Veranstaltung im Rahmen der Klimaschutz-Kampagne 2014 aus.

weiterRadverkehr: Alter neuer Lastesel

Wildpark: Bürgerforum zu neuem Stadion

Zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zu den Planungen des neuen Fußballstadions im Wildpark lädt Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup für Mittwoch, 23. Juli, um 17.30 Uhr ins Bürgerzentrum Südwerk in der Henriette-Obermüller-Straße 10 ein.

weiterWildpark: Bürgerforum zu neuem Stadion

Soziales: Das Kinderbüro will es wissen

Raus aus dem Büro, rein in das Leben draußen. Das Team des städtischen Kinderbüros um Leiterin Dr. Frauke Zahradnik hielt es nicht länger auf den Stühlen.

weiterSoziales: Das Kinderbüro will es wissen

Vorschau

Am Durlacher Tor herrscht Hochbetrieb / Karl-Friedrich-Straße wird komplett gesperrt

Kombilösung: Montage des Bohrers kommt voran

Beim Bau der Kombilösung steht das Geschehen am Durlacher Tor schon ganz im Zeichen des Baus des Stadtbahntunnels unter der Kaiserstraße. Der Vortrieb für die zwei Kilometer lange unterirdische Strecke beginnt im Oktober.

weiterKombilösung: Montage des Bohrers kommt voran

Am Turmberg: Keine Durchfahrt

Der Bau der Turmbergterrasse geht jetzt in die nächste Phase. Nach dem Abschluss der aufwändigen Arbeiten zur Gründung und Sicherung des Hanges beginnen am kommenden Montag, 21. Juli, die Rohbauarbeiten für die neue Terrasse.

weiterAm Turmberg: Keine Durchfahrt

Vorschau

Angebote für Migranten / Kinder und Jugendliche einbinden / Projekt Sport auf der Straße

Integration: Vereine erfüllen soziale Aufgaben

„Das Band zwischen Sport und Sozialem ist eng geknüpft“, betonte Bürgermeister Martin Lenz beim 10. Karlsruher Sportgespräch. Als Beleg dafür nannte er den Teilnehmern der Veranstaltung in der BBBank Meilensteine auf dem „Karlsruher Weg der Integration“.

weiterIntegration: Vereine erfüllen soziale Aufgaben

Vorschau