Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. August 2014

Vorschau

Karlsruhe unterstützt Bewerbung / OB Mentrup zum Antrittsbesuch in der Partnerstadt / Gemeinsame Projekte vereinbart / Besuch in Billed

Partnerschaften: Kulturhauptstadt ist Temeswars Ziel

„Temeswar ist eine Stadt im Aufbruch. Die Bewerbung um den Titel 'Kulturhauptstadt Europas' im Jahr 2021 verleiht der Entwicklung unserer Partnerstadt deutliche Impulse, und Karlsruhe wird seinen Beitrag leisten, damit das große Ziel Wirklichkeit wird."

weiterPartnerschaften: Kulturhauptstadt ist Temeswars Ziel

Vorschau

Der Trend hält auch weiter an

Bei Bevölkerungszahl: Fächerstadt wächst weiter

Mit über 310.000 Bewohnern mit Haupt- oder Nebenwohnung erreichte Karlsruhe Ende 2013 einen neuen Höchststand in Sachen Bevölkerungszahl. Insgesamt hatte die Zahl der Wohnberechtigten laut Amt für Stadtentwicklung (AfSta) in den letzten zehn Jahren um 14.000 Personen oder fünf Prozent zugenommen.

weiterBei Bevölkerungszahl: Fächerstadt wächst weiter

Vorschau

Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Südtangente: Die Überleitung nutzen

Noch nicht ideal hat sich der Verkehr im Baustellenbereich der Südtangente zwischen Bulacher Kreuz und Ausfahrt 8 Rheinhafen verteilt. Denn noch zu wenig Autofahrerinnen und Autofahrer mit Zielrichtung Landau fahren auf dem seit Sonntag übergeleiteten linken Fahrstreifen.

weiterSüdtangente: Die Überleitung nutzen

Vorschau

Bereits 160 Meter der unterirdischen Röhre produziert

Kombilösung: Tunnelbau rückt näher

Der Baubeginn des Tunnels der Kombilösung unter der Kaiserstraße rückt näher. Wie die Karlsruher Schieneninfrastruktur Gesellschaft (KASIG) als Bauherrin der Kombilösung mitteilt, sind drei Monate vor dem „Tunnelanschlag“, bei dem die Vortriebsmaschine mit dem unterirdischen Bohren startet, bereits 160 Meter Tunnelröhre im bayerischen Herstellerwerk produziert.

weiterKombilösung: Tunnelbau rückt näher
Derzeit werden Pächter für Zoogastronomie gesucht

Zoologischer Stadtgarten: Speisen unter Exoten

Das Exotenhaus biegt langsam in die Zielgerade ein. Nicht nur die Bedürfnisse der künftigen Bewohner stehen im Fokus. Auch das Wohlergehen der Besucher spielt beim Umbau des Tullabads eine große Rolle.

weiterZoologischer Stadtgarten: Speisen unter Exoten

Vorschau

OB hieß Praktikanten aus Partnerstädten willkommen

Partnerschaften: „Das Tor zur Welt“

Europa wächst immer weiter zusammen. Vor allem von der Freizügigkeit innerhalb der EU profitieren viele Arbeitskräfte. Eine Städtepartnerschaft zeigt das besonders deutlich.

weiterPartnerschaften: „Das Tor zur Welt“

Vorschau

Vier neue Elektroautos in Fahrzeugflotte / Insgesamt 30 Ladesäulen im Stadtgebiet

Elektromobilität: Stadtwerke fahren ökologischer

Das ökologische Bewusstsein der Menschen ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen. Nicht nur in der Bevölkerung, auch bei Unternehmen. So auch bei den Stadtwerken, die ihren Fuhrpark um vier weitere Elektroautos ergänzten, drei VW E-Up und einen BMW i3.

weiterElektromobilität: Stadtwerke fahren ökologischer

Vorschau

951 Unterschriften wegen Logistikzentrum

Hagsfeld: Sorge um Lebensqualität

Bürgerinnen und Bürger von Hagsfeld machen sich Sorgen, dass mit dem zweiten Bauabschnitt eines geplanten Logistikzentrums auf dem Karl-Pfizer-Park ihre Lebensqualität erheblich sinken könnte.

weiterHagsfeld: Sorge um Lebensqualität

Vorschau

Fußballfeld auf Dach eröffnet

Nordweststadt: Kicken über dem Supermarkt

Ein Bolzplatz an sich ist nichts Besonderes. Der neue Bolzplatz in der Nordweststadt schon. Der befindet sich auf dem Dach eines Supermarkts. Zu Beginn der Sommerferien wurde er mit einem großen Fußballturnier eröffnet.

weiterNordweststadt: Kicken über dem Supermarkt

Vorschau

30 Jahre E-Mail gefeiert / Karlsruher Informatiker empfingen 1984 erste E-Mail in Deutschland

Kommunikation: Ticket für digitales Zeitalter gelöst

30 Jahre ist es her – am 3. August, genau um 10.14 Uhr landete die erste E-Mail in Deutschland auf dem Server der Karlsruher Universität. Damit begann die Erfolgsgeschichte der elektronischen Post, die heute aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken ist.

weiterKommunikation: Ticket für digitales Zeitalter gelöst

Vorschau

Mit Sportgala auch Direktor Morath verabschiedet

Eliteschule des Sports: Auszeichnung für Otto-Hahn-Gymnasium

Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) in der Waldstadt ist Eliteschule des Sports. Während einer Sportgala zur Verabschiedung des Schulleiters Hanns Jürgen Morath hat Kultusminister Andreas Stoch sowie einem Schulverbund aus zwei Mannheimer Schulen die Schilder überreicht, mit denen sich diese jetzt an ihren Eingangstüren schmücken können.

weiterEliteschule des Sports: Auszeichnung für Otto-Hahn-Gymnasium

Vorschau

Solarstromanlage auf Helmholtz-Dach in Betrieb genommen

Ökologie: Energie für Pedelcs

Seit wenigen Tagen produziert auf dem Dach des Nebengebäudes Röntgenstraße 10 des Helmholtz-Gymnasiums eine Solaranlage Strom. Erstmals hat das städtische Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft (HGW) eine eigene Photovoltaikanlage auf ein städtisches Gebäude gesetzt.

weiterÖkologie: Energie für Pedelcs

Vorschau

Ausstellung: Glanzlichter im Naturkundemuseum

Jedes Jahr im Sommer zeigt das Naturkundemuseum die aktuellen Siegerbilder des internationalen Naturfotografiewettbewerbs „Glanzlichter“ Und jedes Jahr muss es der Jury schwer fallen, aus den beeindruckenden Spitzenaufnahmen die allerbesten herauszufiltern.

weiterAusstellung: Glanzlichter im Naturkundemuseum

Vorschau

Der große Durlacher Stadtbrand von 1689 / Französische Truppen brandschatzten Residenzstadt / In Folge Karlsruhe gegründet

Geschichte: „Leider vom Feuer völlig versehrt“

„Sie ist leider vom Feuer völlig versehrt worden […]. Es steht weder von dem schönen Schlosse, noch von denen Stadtgräben mehr etwas anderes, als vom Stein aufgeführte Wände und einige gewölbte Keller“, so beschreibt ein Augenzeuge den Anblick Durlachs kurz nach seiner Brandschatzung durch französische Truppen am 16. August 1689.

weiterGeschichte: „Leider vom Feuer völlig versehrt“

Vorschau

Kulturfrühstück zur Filmstadt / Produzentenallianz und Karlsruher Manifest?

Kultur: Gefragt sind neue Nischen

Als vor 40 Jahren die Kinemathek an den Start ging trat sie an, die Vorherrschaft einer „radikal gewerblichen Kinoszene“ zu brechen und jungem deutschen Kino ein Forum zu bieten.

weiterKultur: Gefragt sind neue Nischen

Vorschau

Kultur: Kamuna traf Nerv der Kunstflaneure

Das australische Süßwasserkrokodil lebt derzeit zur Untermiete im Becken des Chinesischen Riesensalamanders, der sein Domizil im Karlsruher Naturkundemuseum kurzzeitig gegen den Prager Zoo getauscht hat.

weiterKultur: Kamuna traf Nerv der Kunstflaneure

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen
Gespräche auch mit dem bisherigen Partner

Umwelt: Weiter Eselbeweidung auf Altem Flugplatz

Die Stadt Karlsruhe ist mit dem Regierungspräsidium weiterhin daran interessiert, das Naturschutzgebiet „Alter Flugplatz" von Eseln beweiden zu lassen.

weiterUmwelt: Weiter Eselbeweidung auf Altem Flugplatz