Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 22. August 2014

Flüchtlingsaufnahme: Derzeit Platz für 2.240 Flüchtlinge

Die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) hat in ihrer Zentrale an der Durlacher Allee eine Maximalkapazität von 1.150 Menschen. In der Außenstelle Mannheim können weitere 750 Flüchtlinge untergebracht werden.

Zusammen mit den Notquartieren standen in dieser Woche in Karlsruhe insgesamt 2.240 Plätze zur Verfügung, wie die Leiterin des Büros für Integration, Meri Uhlig, berichtete. Allerdings wird am Wochenende das Notquartier Gartenhalle mit 360 Plätzen geschlossen, wohingegen das Quartier in der Sophienstraße von 60 auf 180 Plätze verdreifacht wird. Dazu eröffnete heute das Quartier Greschbachstraße mit 80 Plätzen. Im Krille-Saal gibt es 70 Plätze. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe