Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. September 2014

Arbeitslosigkeit: Leicht gestiegen

Ende August waren in der Fächerstadt 10.422 Männer und Frauen ohne Arbeit, 411 mehr als im Juli. Die Quote stieg damit um 0,2 auf 4,8 Prozent und liegt damit auf dem Vorjahresniveau, teilt die Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt in einer Pressenotiz mit.

Der leichte Anstieg der Arbeitslosenzahlen sei typisch für den Ferienmonat August, bilanziert Agenturvorsitzender Ingo Zenkner. 2.935 Personen meldeten sich neu oder wieder arbeitslos,  2.510 fanden in den letzten vier Wochen einen Job. Insgesamt gibt es derzeit 2.420 freie Stellen, 916 kamen dazu.

Gesucht werden derzeit vor allem Fachkräfte für den Möbel- und Holzinnenausbau, in der Bauelektrik, der Lagerwirtschaft, der Altenfachpflege sowie im Hotelservice. Gebraucht werden überdies Helfer in der Kunststoff- und Kautschukherstellung, im Verkauf sowie Maler und Lackierer, Büro- und Sekretariatskräfte und Köche. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe