Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. Oktober 2014

Vorschau

Grundsatzbeschluss des Gemeinderats am 21. Oktober

Fußballstadion im Wildpark: Neubau wirtschaftlich die bessere Variante

Mit den Beratungen der „Kleinen Kommission Wildparkstadion" in der vergangenen Woche gingen die Vorbereitungen für die Grundsatzentscheidung des Gemeinderats am 21. Oktober über ein neues Fußballstadion in die entscheidende Phase.

weiterFußballstadion im Wildpark: Neubau wirtschaftlich die bessere Variante

Das Stadtfest: feiert Jubiläum

Vor 25 Jahren begann das Karlsruher Stadtfest als eine eher bescheidene Feier für die Bewohner der Fächerstadt selbst, inzwischen ist es längst zu einem Großereignis für die gesamte Region geworden. Und auch bei der diesjährigen Jubiläumsausgabe des vom Kooperationsmarketing von Stadtmarketing, City Initiative und KASIG veranstalteten Fests erwartet die Besucherinnen und Besucher am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Oktober, ein Shopping-Vergnügen der besonderen Art in der Innenstadt.

weiterDas Stadtfest: feiert Jubiläum
Ab November fahren Autos in Kriegsstraße oberirdisch

Kombilösung: Bald kommt das „U“

Die Arbeiten für die Kombilösung treten in die nächste Phase. Wie die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) als Bauherrin mitteilt, ist am Durlacher Tor die oberirdische Infrastruktur für den Tunnelbau mit der Tunnelvortriebsmaschine nahezu vollständig - allein das „Einhausen“ der Separieranlage mit einem Schallschutzgebäude fehlt noch.

weiterKombilösung: Bald kommt das „U“

Vorschau

Trend zum Master / Eigenes Promotionsrecht stärkt ehemalige Fachhochschulen

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft: So viele Studierende wie noch nie

Mehr als 9.000 Bewerbungen für 1.363 Studienanfängerplätze im Bachelor-Bereich gingen bei der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft für dieses Wintersemester ein. Mit 8.500 Studierenden insgesamt erreicht die HsKA einen neuen Höchststand.

weiterHochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft: So viele Studierende wie noch nie
KIT und Stadtwerke wollen noch enger zusammenarbeiten

Kooperation: Forschen für die Praxis

Die Stadtwerke Karlsruhe und ihre Netzservice-Tochter, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Forschungsstelle des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches) am Engler-Bunte-Institut vereinbarten in der vergangenen Woche im Rahmen der überregionalen Gasfachtagung gat 2014 in der Karlsruher Messe eine weitergehende Forschungspartnerschaft.

weiterKooperation: Forschen für die Praxis

Vorschau

Karlsruher Delegationen beim Stadtfest in Krasnodar

Partnerschaften: Trotz politischen Frosts Besuch in Südrussland

Die frostige politische Großwetterlage zwischen Russland und dem restlichen Europa hindert die Stadt Karlsruhe nicht daran, die guten Beziehungen zur südrussischen Partnerstadt Krasnodar auch mit gegenseitigen Delegationsreisen und mit Besuchen auf ökonomischer und privater Basis zu pflegen.

weiterPartnerschaften: Trotz politischen Frosts Besuch in Südrussland

Vorschau

Stadt geht zunächst für ein Jahr Kooperation mit Hornbach und Raiffeisen ein

Entsorgung: Elektronikschrott in Baumärkte

Bei der Entsorgung von Elektro-Altgeräten hat sich das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) Verstärkung geholt.

weiterEntsorgung: Elektronikschrott in Baumärkte
Bebauungspläne beschlossen

Planungsausschuss: Für Sportpark Weichen gestellt

Der Planungsausschuss hat in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung unter dem Vorsitz von Bürgermeister Michael Obert die Aufstellung von Bebauungsplänen beschlossen und wurde über den Gewinner des Wettbewerbs zur Erweiterung der Gemeinschaftsschule Grötzingen informiert.

weiterPlanungsausschuss: Für Sportpark Weichen gestellt

Vorschau

OB Mentrup führte EB Jäger und Finanzdezernentin Luczak-Schwarz in ihr Amt ein

Verwaltung: Bürgermeisterbank wieder vollständig

Seit dem 1. Oktober ist die Bank der Bürgermeister im Plenarsaal wieder vollständig besetzt, die Rathausspitze komplett.

weiterVerwaltung: Bürgermeisterbank wieder vollständig

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: CDU: Neue Gesichter und alte Bekannte in Kommunalpolitik

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
280 Stunden tagten wir in der vergangenen Wahlperiode im Gemeinderat. Zusätzlich fanden 337 Ausschusssitzungen und zahlreiche Treffen von Kommissionen und Aufsichtsräten statt, in denen wir gemeinsam um den richtigen Weg für unser Karlsruhe gerungen und über das Stadion, das Städtische Klinikum, das Stadtjubiläum und viele hundert Projekte und Themen diskutiert haben.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: CDU: Neue Gesichter und alte Bekannte in Kommunalpolitik

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Fertigstellung Frühsommer 2015 / Zoo-Diskussion kann Tierbestand noch beeinflussen

Zoologischer Stadtgarten: Vier Ställe für Afrikanische Savanne

Größere, funktionalere Stallgebäude auf einer großen Anlagen für Gemeinschaftshaltung: Das ist Ziel für die Stallungen im Huftierbereich des Zoologischen Stadtgartens. Anfang Juli war Baubeginn.

weiterZoologischer Stadtgarten: Vier Ställe für Afrikanische Savanne

Vorschau

Radverkehr: Umfrage des Landes

Das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur des Landes möchte wissen, wie es um den Radverkehr in Baden-Württemberg bestellt ist. Daher hat es eine Haushaltsbefragung in Auftrag gegeben.

weiterRadverkehr: Umfrage des Landes
ADFC testet Fahrradklima/bis 30. November beteiligen

Radverkehr: Weitere Umfrage zum Radfahren

„Macht in Ihrer Stadt das Radfahren Spaß?“, „Werden im Winter die Radwege geräumt?“, „Gibt es häufig Konflikte mit Fußgängern oder Autofahrern?“ Diese und andere Fragen stellt der ADFC im Fahrradklima-Test 2014.

weiterRadverkehr: Weitere Umfrage zum Radfahren

Vorschau

Das Gartenbauamt begann mit seinen Herbstarbeiten

Stadtgrün: Blühendes Karlsruhe

Die Pflanzung von 216.000 Stiefmütterchen, Bellis, Goldlack und Vergissmeinnicht bereitet das Gartenbauamt derzeit vor. Für das Frühjahr werden jetzt mehr als 200.000 Zwiebeln, etwa von Tulpen und Narzissen im Stadtgarten und städtischen Plätzen und Rasenflächen gesteckt.

weiterStadtgrün: Blühendes Karlsruhe
Zwei Sortimente im Angebot / Per Formular bestellen / Mindestmenge fünf Kubikmeter

Forst: Brennholz aus Karlsruher Wäldern

Bürgerinnen und Bürger können ab sofort wieder für den privaten Verbrauch Brennholz aus den Karlsruher Wäldern bestellen.

weiterForst: Brennholz aus Karlsruher Wäldern
OB Mentrup in der Jugendfreizeitstätte

Baerenthal: Blick auf Sanierung

OB Dr. Frank Mentrup hat der Jugendfreizeit- und Bildungsstätte Baerenthal des Stadtjugendausschusses in Ostlothringen vor kurzem zum ersten Mal einen Besuch abgestattet. Er besichtigte die weitläufige Anlage, die seit rund 50 Jahren Ziel von Schullandheimen von Schülerinnen und Schüler aus Karlsruhe, der Region und aus Frankreich sowie vieler Gruppen und Vereine ist.

weiterBaerenthal: Blick auf Sanierung

Vorschau

Kultur: In Karlsruhe hat Jazz eine Heimat

Eigentlich müsste der Jazzclub in Feierlaune sein. 45 Jahre hat der Traditionsverein auf dem Buckel und seine Fans strömten am vergangenen Samstag, 4. Oktober, zuhauf zum Geburtstagfestival in das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) mit zehn Bands auf drei Bühnen. Als eine der ersten Adressen der Szene genießt er einen hervorragenden Ruf, erhielt 2013 gar den Spielstättenpreis der Initiative Musik für sein „kulturell herausragendes Live-Musik-Programm“.

weiterKultur: In Karlsruhe hat Jazz eine Heimat

Vorschau

„Von Ackermann bis Zabotin“ / Galerie zu Gast im Museum für Neue Kunst

Kultur: Neuer Blick auf Altbekanntes

Die Nachricht, das zehn Kilometer lange Rohrnetz der Sprinkleranlage im Lichthof 10 des Hallenbaus A müsse erneuert werden, kam für die Städtische Galerie einer „mittleren Katastrophe“ gleich. Wohin während der sechsmonatigen Arbeiten mit der Kunst? Da kam das Angebot von ZKM-Chef Dr. Peter Weibel auf Asyl im ersten Obergeschoss des Museums für Neue Kunst gerade recht.

weiterKultur: Neuer Blick auf Altbekanntes
3D-Festival „Beyond“ bis Sonntag / Viele Filme

Kultur: Zukunft vorausdenken

Kürzlich machten die Elektropop-Pioniere Kraftwerk in der Hochschule für Gestaltung (HfG) mit 3D-Konzerten Furore, jetzt ist die Kreativschmiede zusammen mit dem ZKM noch bis 12. Oktober Schauplatz der vierten Ausgabe des internationalen 3D-Festivals „Beyond“.

weiterKultur: Zukunft vorausdenken

Vorschau

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

Ausschreibungen in der StadtZeitung

weiterAusschreibungen in der StadtZeitung