Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Oktober 2014

Radverkehr: Kostenloser Lichtcheck

Stadt startet für Radfahrer Aktion „Mach dich sichtbar!“

Unter dem Titel „Mach dich sichtbar!" startet Karlsruhe eine „Aktion Licht" für Radfahrer. Auftakttermin ist Donnerstag, 6. November. Auf dem Kirchplatz St. Stephan bieten dann Umwelt- und Arbeitsschutz und Stadtplanungsamt von 11.30 bis 14.30 Uhr einen kostenlosen Lichtcheck an.

Wer dort in dieser Zeit sein Licht überprüfen lässt, erhält als Belohnung eine Warnweste mit dem Aufdruck „Danke! Für Ihren Schulterblick“ geschenkt. Die Aktion bietet dreifachen Schutz: das Licht wird getestet, mit der neuen Warnweste macht sich der Radler bei Dunkelheit noch sichtbarer und der Aufdruck erinnert überholende Autofahrer an die größte Gefahr die es zwischen Auto- und Radfahrern gibt - an den vergessenen Schulterblick beim Abbiegen.

Wer am 6. November keine Zeit hat, kann danach bei einem der teilnehmenden Radhändler sein Licht kostenlos prüfen lassen und erhält eine Warnweste geschenkt. Zusätzlich verlost die Stadt unter allen Radfahrern, die im Aktionszeitraum vom 6. November bis 28. Februar ihr Licht auf Vordermann bringen lassen und eine vom Händler abgestempelte Postkarte einschicken, 20 Fahrradhelme. Unterstützt wird die Kampagne von der Unfallkasse Baden-Württemberg.

Bei folgenden Fahrradhändlern können Interessierte den Licht-Check kostenfrei durchführen lassen: Bicibene (Zur Gießerei), Gruner`s Gute Fahrräder (Pennsylvaniastraße2), Mike´s Bike (Sophienstraße 180), MK Bikes (Bahnhofstraße 9), only highend (Veilchenstraße 12), Planète Vélo (Werderstraße 29), RAD + TAT (Waldstraße 58), RADLER MARTIN (Steinstraße 23), Strebel + Co (Zirkel 27), Velorep (Auer Straße 10) und Zweirad Eicker (Durmersheimer Straße 91 / Neureuter Straße 61 / Pulverhausstraße 36). -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe