Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. März 2015

Ausstellung: Geschichtsblick aufs Trinkwasser

300 JAHRE WASSERVERSORGUNG: Die Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz blickt in Karlsruhes Historie. Foto: Fränkle

300 JAHRE WASSERVERSORGUNG: Die Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz blickt in Karlsruhes Historie. Foto: Fränkle

 

Die Ausstellung, die das Regierungspräsidium am Rondellplatz zusammen mit den Stadtwerken, der Europäischen Brunnengesellschaft und dem Stadtarchiv bis zum 12. April zeigt, schaut auf die Wasserversorgung in den vergangenen 300 Jahren in Karlsruhe.

Zu sehen sind etwa 350 Exponate zur Geschichte der Wasserversorgung in Durlach und Karlsruhe sowie Brunnenbilder der Künstler Benno Huth und Uwe Faulhaber. Zum Internationalen Tag des Wassers gibt es am Sonntag ein Familienprogramm mit Aktivitäten und Führungen für Kinder und Erwachsene. Außer an Ostern ist die Schau dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt offen. Führungen sonntags um 15 Uhr. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe