Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. Mai 2015

Stimmen aus dem Gemeinderat: GfK: "Immer wieder sonntags... "

GfK-Stadtrat Friedemann Kalmbach

GfK-Stadtrat Friedemann Kalmbach

 

In der dritten Ausnahme des Verkaufsverbot an Sonntagen, gegen die wir uns in der Plenarsitzung ausgesprochen hatten, sieht GfK die Gefahr, dass diese "Ausnahmen" immer mehr ausgeweitet werden, und somit der Sonntag zu einem gewöhnlichen Arbeitstag wird.

 In der Antwort auf unsere Anfrage nach den Vorteilen eines verkaufsoffenen Sonntags zeigte sich kein hoher Mehrgewinn für existenzgefährdete Unternehmen. Dieser geringe Einfluss auf den Jahresumsatz rechtfertigt für uns also nicht die Aufgabe des Sonntags als Ruhetag. Vielmehr teilen wir die Ansicht der Kirchen, die ebenfalls ihre Bedenken geäußert hatten, dass die Mehrbelastung durch einen weiteren Arbeitstag besonders für die Angestellten als Kriterium für das Gegenvotum gesehen werden sollte. Die Wählergemeinschaft Gemeinsam für Karlsruhe steht für eine Kommunalpolitik die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und zu dem auch die regelmäßige Erholung durch den Sonntag gehört.

Friedemann Kalmbach
GfK-Stadtrat

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe