Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 22. Mai 2015

Kultur: Ein Lied zum Auftakt

KiX startet nach Pfingsten im Nymphengarten

Vor zwei Wochen fiel der Startschuss für Jugendliche, jetzt sind bei KiX + JuX, dem Kulturfestival der Kinder und Jugendlichen, Mädchen und Jungen bis 13 Jahre an der Reihe.

Im Rahmen des Festivalsommers stimmen sich am Dienstag nach Pfingsten über 200 Kinder im Nymphengarten hinter dem Naturkundemuseum mit ihrem neuen KiX-Lied auf die 20 Workshops der Karlsruher Einrichtungen der Kinder- und Jugendkultur ein. "Ich bin schon sehr gespannt zu sehen, was die Kinder alles lernen und erleben werden. Mit inklusiven Kulturworkshops oder der Einbindung von Flüchtlingskindern leistet KiX + JuX einen wichtigen kultur-, bildungs- und sozialpolitischen Beitrag", unterstreicht OB Dr. Frank Mentrup.

Nur noch bis Freitag, 22. Mai, können Restplätze wie etwa "Move it" in der Staatlichen Kunsthalle, "Raus aus dem Buch" des Werkraum e.V. oder das "Minimuseum" der Städtischen Galerie über das Jugendfreizeit- und Bildungswerk (JFBW) in der Röckl-Passage oder über jfbw@stja.de gebucht werden. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 0721/133-4032.

Am 29. Mai um 16 Uhr steigt im Nymphengarten das große KiX-Abschlussfest. Vor Publikum präsentieren die Kinder dann die Ergebnisse der Workshops. Und wer mag, kann am Glücksrad drehen und etwas gewinnen. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe