Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 3. Juli 2015

Kultur: Für „Organum“ gibt es Karten

Ein nicht alltägliches Geburtstagsständchen erhält Karlsruhe am 19. September im Lichthof 4 der Hochschule für Gestaltung mit „Organum“ - und was sich bei dem internationalen Orgelprojekt abspielt, sprengt die üblichen Konzertformate.

Am Mittwoch, 1. Juli, begann im KA300-Laden der Kartenverkauf. "Organum" ist eines der Bürgerprojekte, die beim Wettbewerb "15 Ideen für Karlsruhe" ausgewählt wurden. Der Österreicher Wolfgang Mitterer hat eigens dafür ein Werk für acht Orgeln und Elektronik komponiert, das Organisten in den Karlsruher Partnerstädten Halle, Nancy, Nottingham und Temeswar gemeinsam mit vier Kollegen in Karlsruhe um 16 und um 21 Uhr uraufführen.

Was sie an ihren jeweiligen Orten an den Orgeln zur gleichen Zeit spielen, wird per Satellit simultan in die Hochschule übertragen und in einer technisch und künstlerisch herausfordernden Klang- und Bildinstallation zusammengesetzt. Die Karten kosten zehn, ermäßigt acht Euro. Öffnungszeiten des KA300-Ladens (Kaiserstraße 97) sind montags, dienstags, mittwochs und freitags von 10 bis 18 Uhr, donnerstags bis 20 Uhr und samstags bis 16 Uhr. -red

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe