Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. Juli 2015

Kultur: Leuchtendes Klang-Karussell

KLANGKARUSSELL vor dem Naturkundemuseum. Foto: Bastian

KLANGKARUSSELL vor dem Naturkundemuseum. Foto: Bastian

 

Wer abends am Naturkundemuseum am Friedrichsplatz vorbeikommt lässt sich normalerweise nicht beirren. Dass Passanten nun während Karlsruhes Festivalsommer inne halten, verweilen und lauschen ist Tim Otto Roths Installation „Heaven´s Carousel“ zu verdanken

Sie ist Teil des so irritierenden wie witzigen Kunstprojekts „Die Stadt ist der Star“ mit Großskulpturen internationaler Künstler. An einem Kran hängen in luftiger Höhe zwölf Stränge mit 36 bunt beleuchteten Lautsprecherkugeln. In Rotation versetzt, hebt das bis zu 16 Meter breite Klang-UFO ab und dreht sich über den Köpfen der staunenden Besucherschar. Einzelne Töne schichten sich auf zu komplexen sphärischen Klanggebilden. Am besten genießt man das Spektakel im Gras liegend oder sitzend. Kontemplation pur während lauer Sommernächte. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe