Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. August 2015

Kultur: Silbern schimmernde Segenswünsche

WEICHE FORM KONTRASTIERT STÄHLERNE HÄRTE: MuXiang Kangs (Mitte) aufwendige Arbeit „Taiwan Ruyi“ ist Taiwans künstlerisches Geschenk zu Karlsruhes 300. Stadtgeburtstag. Foto: Fränkle

WEICHE FORM KONTRASTIERT STÄHLERNE HÄRTE: MuXiang Kangs (Mitte) aufwendige Arbeit „Taiwan Ruyi“ ist Taiwans künstlerisches Geschenk zu Karlsruhes 300. Stadtgeburtstag. Foto: Fränkle

 

MuXiang Kangs Skulptur „Taiwan Ruyi“ steht zwischen Filmpalast und ZKM

MuXiang Kang verehrt die Natur. Am liebsten arbeitet der taiwanesische Bildhauer, der sich in dritter Familiengeneration der Schnitzkunst verschrieben hat, mit Holz. Über dieses Material fühle er sich der Welt verbunden, es spreche

Eine Kostprobe seines Könnens gab er jüngst im Schlosspark am KA300-Pavillon. Mit der Motorsäge schuf er aus einem Eichenstamm vor den Augen staunender Kunstfreunde und EB Wolfram Jägers eine Miniversion jener Großskulptur, die er Karlsruhe im Auftrag der Republik China auf Taiwan zum Stadtgeburtstag schenkte und deren Fertigung ihm alles abverlangte.

Denn die drei Meter hohe Plastik „Taiwan Ruyi“, was übersetzt so viel heißt wie „Segenswünsche aus Taiwan, unendliches Leben“, entstand aus Stahlseilen der Aufzüge, die Besucher auf die Aussichtsplattform eines der weltweit höchsten Wolkenkratzer, des „Taipei 101“, befördern. Die ausrangierten daumendicken Kabel dienen der embryonal anmutenden Skulptur nun als silbern schimmernde Hülle.

Seit Freitag vertieft „Taiwan Ruyi“ freundschaftliche Bande und schmückt das von kleinen Bäumen umsäumte Podest zwischen Filmpalast und ZKM. Dass Karlsruhe als erst 300 Jahre alter Stadt „unendliches Leben“ gewünscht werde, „betrachte ich als besondere Wertschätzung“ unterstrich OB Dr. Frank Mentrup bei der feierlichen Enthüllung. „Etwas Besseres gibt es nicht“ war auch die Repräsentantin der Taipeh Vertretung in Deutschland, Agnes Hwa-Yue Chen, angetan von der Symbolik. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe