Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. September 2015

Zoologischer Stadtgarten: Seehundbaby „Dorle“ geboren

HOHER NIEDLICHKEITSFAKTOR: Seehundmädchen „Dorle“. Foto: Fränkle

HOHER NIEDLICHKEITSFAKTOR: Seehundmädchen „Dorle“. Foto: Fränkle

 

Im Karlsruher Zoo ist kürzlich ein Seehundmädchen geboren worden. Am 20. August brachte Mutter Gina die kleine „Dorle“ zur Welt, teilte jetzt der stellvertretende Zoochef Dr. Clemens Becker mit. Zum munteren Familienquartett im Seehundbecken gehört derzeit außer Vater Alf auch die einjährige Seehündin „Cora“. Allerdings steht bereits seit April fest, dass „Cora“ den Karlsruher Zoo im Herbst wie die meisten Nachwuchstiere wieder verlässt. Ziel ist das benachbarte Ausland.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe