Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. September 2015

Stadt der Zukunft: Tagung im ZKM

 

Den attraktiven urbanen Raum mit all seinen Chancen und Herausforderungen rücken das Karlsruher Forum für Kultur, Recht und Technik, städtisches Kulturamt und ZKM perspektivisch in den Fokus: Mit einer interdisziplinären Tagung am 15. Oktober, die von 10 bis 19 Uhr im ZKM spannende Referenten und Themen unter dem Titel „Stadtwelten - Heimat der Zukunft“ aufbietet.

Den attraktiven urbanen Raum mit all seinen Chancen und Herausforderungen rücken das Karlsruher Forum für Kultur, Recht und Technik, städtisches Kulturamt und ZKM perspektivisch in den Fokus: Mit einer interdisziplinären Tagung am 15. Oktober, die von 10 bis 19 Uhr im ZKM spannende Referenten und Themen unter dem Titel „Stadtwelten - Heimat der Zukunft“ aufbietet.

Der weltweit agierende Architekt und gebürtige Karlsruher Ole Scheeren mit einem Vortrag zur Planung für die Stadt der Zukunft, der stellvertretende Chefredakteur der „Wirtschaftswoche“ („Was macht eine Stadt attraktiv?“), die Freiburger Soziologin Jenny Lay-Kumar („Transformation zur nachhaltigen Stadt“), ihre Fachkollegin Prof. Martina Löw von der TU Berlin zu neuen Perspektiven der Stadtsoziologie und weitere Impulsgeber zeigen Lösungsansätze zu essenziellen Fragen auf und stellen andere – auch kulturell.

Den „Next City Sounds“ gilt der Projektbericht von Marie-Kristin Meier (ZKM). Was OB Dr. Frank Mentrup und ZKM-Chef Prof. Peter Weibel beginnen, beschließt Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche als Moderatorin einer Diskussion zum Thema Fremdheit und Heimat. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung unbedingt erforderlich: unter Telefon 133-4139, auf www.karlsruher-forum.de (neben Infos wird dort auch ein Live-Stream geboten), per E-Mail an info@karlsruher-forum.de oder über in Stadt- und Ortsverwaltungen ausliegenden Flyer. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe