Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. September 2015

Tierpark Oberwald: Stehen wie die Großen

IM DUO UNTERWEGS: Mit der Mutter ist das kleine Wisent in der großen Freianlage im Tierpark Oberwald zu sehen. Foto: Riedel

IM DUO UNTERWEGS: Mit der Mutter ist das kleine Wisent in der großen Freianlage im Tierpark Oberwald zu sehen. Foto: Riedel

 

Junges Wisent mit Anlaufschwierigkeiten

Der Start war etwas holprig, nun aber steht das kleine Wisent wie die Großen mit festen Beinchen mitten in der Herde im Tierpark Oberwald. Am 7. August war das männliche Jungtier geboren worden.

An der Fürsorge der Mutter mangelte es nicht, dennoch wollte der Kleine in den ersten Tagen nicht „richtig in die Gänge“ kommen. Gerade als die Zootierärztin sich den Nachwuchs im Oberwald, der oft auf dem Boden lag und schlecht trank, anschauen wollte, rappelte er sich auf und trank ausgiebig. Seitdem geht es aufwärts mit dem kleinen Wisent. Eine Vermutung ist, dass dem Tier das Wetter anfangs zusetzte: Als es auf die Welt kam, lag über Karlsruhe eine tropische Hitzeglocke, der kurz darauf am Wochenende dann ein heftiges Gewitter folgte.

Die Mutter wurde 2010 geboren und kam im Herbst 2014 in den Oberwald. Besucher des Tierparks können das Jungtier in der nun sechsköpfigen Herde aus zwei Männchen und vier Weibchen beobachten. Zwar ist es in Mutters Nähe immer noch am schönsten, kleine Ausflüge auf der großen Anlage unternimmt das Wisent aber schon allein. Und zupft dabei am einen oder anderen Grashalm. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe